Wünsche zu Weihnachten und für das neue Jahr

fth68 @, Montag, 28. Dezember 2020, 19:57 (vor 26 Tagen) @ KAtharina

Liebe Katharina,

Meine Familie und ich kämpfen seit über 2 Wochen mit Covid 19 und den dazugehörigen Symptomen.

ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute und hoffentlich einen recht milden Verlauf. Die Statistik ist dabei zumindest auf eurer Seite!

Wir hatten bei uns COVID-19 Anfang November durchgemacht und bin froh, dass es (anscheinend) ohne größere Folgeerscheinungen abgeklungen ist. Ist aber schon eine gruselige Sache, vor allem der Geruchs- und Geschmacksverlust, falls man ihn hat, fühlt sich in Natura krasser an als man es beim Lesen so vermuten würde.

Wobei ich dieses Jahr auch wieder 2 Augenoperationen inklusive Nachkomplikationen erleben musste. Hätte ich es mir aussuchen können, hätte ich dafür lieber noch 2x Corona (natürlich in der milden Form ;-)) genommen.

Das Wichtigste sind Gesundheit, Zusammenhalt, Familie, Freunde, Freude, Hoffnung und Glaube.

So ist es. An dieser Stelle Dir auch noch mal ein Dankeschön für Aufbau und Pflege dieser Selbsthilfeseiten. Ich glaube, vielen, vielen Teilnehmern hilft es sehr, einfach mal unter 'Mitbetroffenen' über diese gesundheitlichen Probleme und Ängste sprechen zu können. Mir auch.

Alles Gute und guten Rutsch in ein hoffentlich allseitig entspannteres Jahr 2021.

LG, Thorsten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum