Vitrektomie ambulant oder stationär? Uni oder Praxis?

penzer @, Luckenwalde, Samstag, 16. Januar 2021, 22:06 (vor 47 Tagen) @ KAtharina

Also ich habe das in einer speziellen Tagesklinik für Netzhauterkrankungen machen lassen und kann nur Gutes berichten. War mit einer Übernachtung und Kontrolluntersuchung am nächsten Morgen. Nach der OP wurde auch nach mir geschaut. Ich wäre z.B. nie in ein Krankenhaus gegangen, jetzt erst recht nicht. Falls Notfall, sieht das natürlich anders aus. Das bei der OP beim ersten Mal das Foramen nicht zu war, sehe ich nicht als Problem der OP dort. Aber das wird natürlich wieder jeder anders sehen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum