Vitrektomie ambulant oder stationär? Uni oder Praxis?

Doreen1974, Mittwoch, 27. Januar 2021, 15:37 (vor 36 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,

ich, in meinem Fall hatte einen Oberarzt...insofern, vermute ich mal, er hatte vielleicht auch durch die Gegebenheiten keine andere Möglichkeit, mir anders zu helfen und hat hoffentlich sein Möglichstes getan.

Ich musste ihn allerdings quasi am Kittel festhalten, um noch Details zu klären :-D , das hätte ich mir anders gewünscht, Augenhöhe sieht da für mich anders aus, gute vertrauensvolle Patientenaufklärung auch...

Das verbuche ich unter Erfahrungen....und auch Deine jetzige Nachricht zum Thema Arztwahl nehme ich für mich zu den wirklich, zu erwägenden Optionen....:-)

Liebe Miri,

wenn sich Dein Auge erholt hat, magst Du vielleicht noch etwas zum Thema Nachsorge schreiben?

Wissen schadet ja nie!
Bist Du über Nacht geblieben?
Am nächsten Tag zur Nachkontrolle einbestellt worden?
Wurde der Druck gemessen?
Bekamst Du verständliche Hinweise zu Medikamenten und Lagerung?
Wie war die Lagerung zu Hause?

Herzlich, Doreen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum