Katarakt OP bei ROP

Corinna, Frankfurt am Main, Donnerstag, 28. Januar 2021, 22:32 (vor 35 Tagen)

Hallo,
ich melde mich nach vielen Jahren hier einmal wieder.
Ich hatte meine Netzhautabl√∂sungen in den 1990er Jahren; mein eines Auge habe ich verloren, mit dem anderen sehe ich noch so um die 5 %. Meine Netzhaut ist seit 1996 sehr stabil gewesen; nun habe ich aktuell Probleme aber noch keine Abl√∂sung. Ich habe die Fr√ľhgeborenenretinopathie (ROP).
Jetzt meine Frage: Meine Linse muss dieses Jahr entfernt werden. Ich habe da nat√ľrlich Angst um meine Netzhaut. K√∂nnen bei ROP und 3 Netzhautabl√∂sungen besondere Schwierigkeiten auftreten? Welche Linse sollte man am besten nehmen? Ich bin derzeit -20 Dptr. kurzsichtig. Vielleicht hat jemand Erfahrungen von euch und kann mich beruhigen. Ganz lieben Dank!:-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum