PVR ? beobachten ? Makula vorbeugend absichern - geht das?

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Mittwoch, 24. Februar 2021, 08:31 (vor 47 Tagen) @ Doreen1974

Und nach den OPs gehen die Probleme los. Rechts wurde mir aufgrund von Blutungen der Glaskörper entfernt, ein Netzhautloch geflickt.

Aus meiner heutigen Sicht hätte man wohl noch warten können, bis die Blutung sich auflöst. Es wäre allerdings eine regelmäßige Ultraschalluntersuchung nötig gewesen, ich denke heute, das war wohl zu aufwendig, ich wusste es nicht anders, sonst hätte ich die selbst gezahlt, um mir die ppV. eventuell zu ersparen und zu warten, bis mn reingucken kann.

Ich bin der Meinung, ein Netzhautloch sollte immer so schnell wie möglich geschlossen werden.
Die Möglichkeit etwas zu warten ergibt sich eventuell wenn das Loch im unteren Bereich ist.
Dazu kommt, dass eine PPV heute wesentlich schneller erlernbar und damit durchf√ľhrbar ist, als andere OP Methoden wie z.B. das Setzen einer Plombe.
Dazu kommt, dass Du ja wohl massiv Blut im Auge hattest, was auch f√ľr eine PPV spricht.

Nur meine Frage: Nach Vier Wochen nach OP, das leichte Gas war nach 10 Tagen raus, ging es los. Blitzen halbrund nasal. Im Hellen und Dunkel. Ich sehe die Blitze mit Verästelungen. Immer noch auch Blutpunkte im Auge, je nach Belastung. Fleckblutungen hat jeder Arzt gefunden, bisher.
Das Op-Auge ist mein Schielauge, ehemals Innenschielen, Op-verlegung auf jetzt Aussenschielen vor 20 Jahren.


2. Kann man die Makula eigentlich vorbeugend absichern? Quasi lasertechnisch umtackern?, damit zumindest die nicht ab rei√üt? Vielleicht k√∂nnen die alten Hasen hier f√ľr etwas Aufkl√§rung sorgen, bin ja noch nicht so lange dabei. PPV. ist jetzt 12 Wochen her.[/b]


Davon habe ich noch nie gehört, lediglich von einer Lasercerclage aussen um das Auge, aber das sollte gut abgewogen werden.

Mit den Photopsien lebe ich momentan ganz OK, Feuerrädchen, Wirbel, Flammen, Kugelblitze, aber dieses permanent mehrmalige nachzitternde Flackern und Blitzen bei jedem Liedschlag finde ich absolut ungut.

Hat Heidelbeersaft nicht geholfen?
Das Feuerrädchen habe ich nach all den Jahren immer mal wieder.

F√ľhle mich wie ein Blitzableiter. PS gelasert wurde wohl rechts aussen im Augenwinkel vorbeugend, Loch auf 10-11 Uhr oben rechts. Blitzen jetzt halbmondf√∂rmig nasal.

Dann passt es doch nasal...
Und siehst Du, Loch oben, da kann man nicht warten.

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum