Grauer mitwanderner Schleier beim Lesen

Lavazza84, Freitag, 26. Februar 2021, 17:26 (vor 45 Tagen)

Hallo ihr Lieben,

ich habe schon wieder eine neue Ver√§nderung an meinem rechten Auge bemerkt. Ich hatte dies vor einigen Wochen schon einmal, ich habe mich wegen einer Handwerker-Sache sehr aufgeregt und dann beim Lesen pl√∂tzlich mitwandernd graue Schatten/Flecken/Schleier gehabt, die sich √ľber die Buchstaben gelegt haben. Ich bin dann sofort zum AA, er konnte nichts finden und meinte, es k√∂nnte vom Blutdruck kommen (ich war sehr geladen).

Vorhin hatte ich das schon wieder, war eigentlich nicht "geladen", das war nur wenige Minuten und ist wieder verschwunden.

Mich macht das alles mit den Augen furchtbar nervös. Was könnte das sein? Kennt das jemand?

Angespannte Gr√ľ√üe,
Lavazza


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum