Glaskörpertrübung wie ein Vorhang // Laser Vitreolyse ?

Lavazza84, Sonntag, 14. März 2021, 13:16 (vor 29 Tagen) @ Doreen1974
bearbeitet von Lavazza84, Sonntag, 14. März 2021, 13:19

Hallo Doreen,

ich danke dir für deine Worte!

Leider habe ich gerade ein Tief und könnte nur noch heulen :-(

Nun habe ich das Gefühl permanent einen Schleier vor dem Auge zu haben. Auch unsere schwarz gestrichene Haustür sieht mit dem rechten Auge schön schwarz aus, bei dem linken Schrottauge ist es irgendwie nicht so schwarz, halt als wenn ich durch einen Schleier drauf gucke. Ständig möchte ich das Auge reiben, weil es sich so anfühlt, als ob Belag drauf wäre. Aber es geht nicht weg, da es ja IM Auge ist.

Meine Mutter sitzt gern im Halbdunklen da und strickt, jedes Mal habe ich ihr gesagt, dass sie Licht anschalten soll, weil es nicht gut für die Augen ist. Jetzt bin ich mittlerweile so weit, dass ich nicht mehr an bestimmten Stellen am Tisch sitzen kann, weil diese Reflexe/Schleier beim Blickwechsel (das Provozieren lasse ich mittlerweile sein) immer aufgrund des Streulichts zugegen sind und selbst mich lieber im Halbdunklen aufhalte. Ich sehe zwar dann immer noch den Flatschen, aber zumindest ist der Schleier dann nicht mehr sichtbar.

Ich habe einen riesen Fass wegen der NH-Löcher aufgemacht, aber ich finde die Trübungen noch viel schlimmer, weil sie stärker werden und permanent da sind :-(
Auch wenn ich etwas lese ist die Schrift links nicht mehr schwarz, sondern so gräulich. :-|

Hat jemand Erfahrung mit Vitretolyse ? Ich war eigentlich immer dagegen aus lauter Angst, dass es noch schlimmer wird, aber nun denke ich in dieser Situation doch darüber nach.

Ich bin Ende April in Köln in der Uni Augenklinik, mein Haus-AA hat mir eine Überweisung ausgestellt. Vielleicht können die dort helfen, aber ich glaube es nicht *heul*.

Auch wg. meines Büro-Jobs... werden GKT dadurch schlimmer oder die NH verschlechtert sich? Ich würde ja voraussichtlich ab Mai für 10 Stündchen wieder arbeiten, aber ich frage mich, ob eine Vollzeit-PC-Stelle nicht doch noch mehr kaputt macht? Rechtfertigt das vielleicht auch schon ein ärztliches Gutachten, künftig nicht mehr so viel am PC arbeiten zu dürfen?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum