Glaskörpertrübung wie ein Vorhang / Schrift verblasst

Lavazza84, Montag, 22. März 2021, 15:34 (vor 21 Tagen) @ Doreen1974

Hallo Doreen,
ich habe Antwort vom Doc erhalten. Ich kopiere das mal rein:

Hat man sagen können, wo die zerlaserten Teile dann bleiben?

Ein kleiner Teil wird verdampft und der andere zerfällt in Mikropartikel.

Konnte man Dir was zu frei schwimmenden Nebeln sagen?

Wahrscheinlich Blutreste - dies ich aber später selbst auflösen können.


Die Floater,die noch irgendwo festhängen, sind ja leichter zu lokalisieren.

Können sie alle Floater filmen?
Ja

zum Beispiel
https://www.youtube.com/watch?v=zCpDae5QVGU

https://www.youtube.com/watch?v=RUtsTlvPkHU

Dies ist eine Spezialkamera. [/b]


Und was ist Goldmann?

Das habe ich aus Wikipedia:
Das Goldmann-Dreispiegelkontaktglas hat drei Spiegel: Zwei Spiegel für die Untersuchung der Netzhautperipherie sowie einen weiteren für die Untersuchung des Kammerwinkels (Neigungswinkel von 59°).

Das habe ich noch gefunden:
https://www.floater-vitreolysis.de/springer_nature.pdf

LG
Lavazza


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum