Wie sehen Blitze aus bei einer Ablösung?

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Samstag, 28. August 2021, 10:42 (vor 54 Tagen) @ nickylea

Hallo Nicole,

du kommst ja auch nicht zur Ruhe:-| .

Meine Blitze (bei Netzhautriss und Glaskörperabhebung) waren jeweils am äußeren Augenwinkel halbkreis- bzw. sichelförmig. Ohne irgendwelche Verästelungen.

Seit einiger Zeit habe ich auf dem rechten Auge wieder an dieser Stelle Blitze (erstmalig im Dezember 2019 durch Glaskörperabhebung).
Die darauffolgende Gliose wurde im Dezember 2020 operiert (ppV, Peeling). Seit einigen Wochen, wie gesagt, dort wieder Blitze. Ich gehe eigentlich davon aus, dass bei der ppV der Glaskörper entfernt wurde. Keine Ahnung was da jetzt blitzt.
Bei Terminen in den letzten 4 Wochen sowohl beim örtlichen Augenarzt als auch in der Uniklinik habe ich gezielt diese Blitze angesprochen.
Es wurde aber keine Ursache genannt. Angeblich liegt die Netzhaut auch an und die Laserherde sehen gut aus.

Jetzt weiß ich immer noch nicht, was los ist wenn es wieder blitzt.
Je nach Tagesform beunruhigt ein akutes "Blitzereignis" mal mehr oder weniger. Sehr unbefriedigend das ganze.

Davon abgesehen: weiß jemand ob bei einer Gliose-OP bzw. ppV immer der ganze Glaskörper entfernt wird oder kann es auch sein daß er nur teilweise entfernt wird (dann hätte ich eine mögliche Erklärung für die Blitze)?

mojoh


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum