Membranpeeling

Napar, Schweiz, Montag, 25. Oktober 2021, 21:17 (vor 33 Tagen) @ MeikeW
bearbeitet von Napar, Montag, 25. Oktober 2021, 21:20

Liebe Meike

Erstmals wurde die Gliose ca. zwei Jahre nach der Vitrektomie festgestellt. Bedingt durch die Komplikation nach der Katarakt-OP nahm sie dann richtig an Fahrt auf und zu den bereits vorhandenen krummen Linien kam eine Art Wasserbl├Ąschen hinzu. Danach verschlechterte sich der Visus stetig.

Deine Gliose aktuell nur zu beobachten erscheint mir sinnvoll, ebenso der Abstand von sechs Wochen.

Auf die OP kannst du zur├╝ckgreifen, wenn es nicht mehr anders geht. Davon bist du meines Erachtens noch weit entfernt. Also nicht Zuviel dar├╝ber nachdenken. Denn erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Alles Gute f├╝r dich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum