Flüssigkeit unter der Netzhaut

Ira2020, Mittwoch, 03. November 2021, 18:42 (vor 24 Tagen) @ Claus

Vielen Dank für deine Antwort.

Es ist mir klar, dass jede Krankheitsgeschichte anders verläuft und man es nicht vergleichen kann.

Man hat aber oft vielleicht Ähnliches erlebt und kann sich etwas austauschen.

Ich sehe mit dem rechten Auge wieder zu 100% (Gott sei Dank), nur das mit der Flüssigkeit ist halt immer im Hinterkopf. Deswegen habe ich nach Erfahrungen gefragt.

Ich hatte bereits 2020 am li. Auge eine Ablösung und damals hatte ich dieses Problem nicht. Beim li. Auge war der Sehnerv auch betroffen. Das er. Auge ist somit das bessere und ne deswegen mache ich mir denke ich da auch mehr Sorgen drum.

LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum