Flüssigkeit unter der Netzhaut

Holger77, Freitag, 19. November 2021, 20:21 (vor 8 Tagen) @ KAtharina

Hi,

mir wurde auch noach dem OCT mitgeteilt, dass sich postopatives Wasser hinter der Netzhaut befindet und das noch vom Körper verarbeitet werden muss. Bei mir sieht das aus wie eine undurchsichtige Blase im Auge. Kann bis zu einigen Monaten dauern.. Meines Erachtens wird die Blase von Woche zu Woche heller und man kann schon Schatten dahinter erkennen.
Postoperatives Wasser ist wohl relativ normal, da man den Bereich während der OP nicht 100 % trocken bekommt. Bei dem einen ist es mehr, bei dem anderen weniger.

Wie äußert sich bei Dir das Wasserhinter der Netzhaut? Hast du auch "blinde Flecken"

Liebe Grüße

Holger


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum