Gesichtsfeldausfälle nach Netzhaut OP

Holger77, Sonntag, 21. November 2021, 09:52 (vor 6 Tagen)

Hallo Zusammen,

wie ich bereits in meinem ersten Beitragsthema geschrieben habe, hatte ich zwei Vitrektimien kurz hintereinander (beide mit Gas) wg. einer NHH.

nach der zweiten OP hatte ich zwei blinde Flecken bemerkt (direkt am ersten Tag) die auch immer noch ( 7 Wochen nach OP) da sind. Mittlerweile weiß ich das es sich um Skotome handelt.

Gibt es jemand der Erfahrung hat mit solchen Skotomen?
Können die Augen mbzw. die nethaut sich in diesen Punkten wieder erholen und falls ja, in welchem Zeitraster?

Die NHH sitzt wohl immer noch fest (zum Gl√ľck).

Freue mich auf Eure Antworten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum