Flüssigkeit unter der Netzhaut

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Sonntag, 21. November 2021, 12:49 (vor 6 Tagen) @ Ira2020

Hallo Ira,

Ich habe keine Sehbeeinträchtigung dadurch, bekomme dies nur immer bei der Kontrolle gesagt, dass da noch Flüssigkeit ist.

Dann ist die Menge des angesammelten Wassers noch nicht genug, um Sehbeeinträchtigungen hervorzurufen. Sei froh.

Bei mir wurde mittels OCT ebenfalls eine Flüssigkeitsansammlung festgestellt, obwohl ich keine Sehbeeinträchtigungen hatte. Als sich nach einiger Zeit doch Sehfehler einstellten, hat man bei einem erneuten OCT gesehen, dass die Wasseransammlung zugenommen hat.


mojoh


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum