Hufeisenloch, NHA, Laserkoagulation

IK, Donnerstag, 09. Dezember 2021, 19:29 (vor 47 Tagen) @ Doreen1974

Das ist bei mir ähnlich. In der Klinik klare Empfehlung zur OP, der niedergelassene AA lasert sehr, sehr gerne. Erst durch dieses Forum bin ich mir den Gefahren des exzessiven Laserns bewusst geworden. Aufklärung gab es nicht wirklich. Aber tolle Alternativen gibt es ja leider auch nicht.Ich wurde vor Jahren schon vorsorglich gelasert Ich hoffe einfach so sehr, dass ich auf diesem Auge erst einmal Ruhe habe, denn das linke Auge steht schon in den Startlöchern :-(
Ich muss jetzt erst einmal mit dieser Diagnose und den neuen Umst√§nden klar kommen. Dennoch bin ich dankbar, dass wir hier solche Behandlungsm√∂glichkeiten haben. Das ist leider nicht √ľberall so auf der Welt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum