Zustand nach 4 Vitrektomien

KAtharina ⌂ @, Camburg/ThĂŒringen, Sonntag, 02. Januar 2022, 12:11 (vor 21 Tagen) @ R.S.

Hallo R.S.

Ich leide tÀglich und je nach AktivitÀt unter mehr oder weniger starken Augen,- Gesichts,- Kopfschmerzen, vorwiegend in der rechten GesichtshÀlfte.
Augenschmerz ganz mechanisch, wie „EisenspĂ€ne“ .
Und dumpfer Muskelschmerz links u. rechts bei Augenbewegungen. Wahrscheinlich durch die gestörte Koordination der Augen, aufgrund des Doppeltsehens mit den Zerrbildern!?

Bei den Schmerzen sehe ich spontan 2 verschiede Ursachen.
Das "EisenspĂ€negfĂŒhl" kommt wahrscheinlich von der angegriffenen Hornhaut, diese kannst Du Pflegen, mit zum Beispiel
Hylocomod
Corneregel edo
Artelac Nightime Gel
VitaPos A Salbe
Bephanten Augensalbe.

Damit sollte eine deutliche Besserung eintreten.

Punkt 2 sind die Schmerzen im Gesicht und Kopf.
Hier könnte eine Lymphdrainage von Kopf und Gesicht helfen, eine Kopf- und Gesichtsmassage, Nackenmassage oder ein Osteopath.
Dazu EntspannungsĂŒbungen und bei erschöpften Augen Palmieren, google das bitte mal.
Lass abklÀren ob vielleicht eine Neuralgie vorliegt.
Ich merke nach ca. 1 h am PC wie ich total verkrampfe, und muss dann entsprechend pausieren, sonst habe ich HWS Probleme und Kopfschmerzen.
Meine Augen sind wie bei Dir auch sehr unterschiedlich.
Wurde der Augendruck kontrolliert?

Ich schwanke immer wieder, zum Teil mit Schwindel u. „unorientiert im Raum“ sein.
Ich bin genauso blendempfindlich, wie bei Dunkelheit „unterbelichtet“. Alles „Sehen“ ist immer anstrengend.
Ich bin sehr schnell, (innerhalb 1-2h AktivitĂ€t) erschöpft u. muß mich hinlegen, Augen zumachen. Danach geht es immer besser. TĂ€glich in der FrĂŒh geht es mir fast immer fĂŒr 1-2 h relativ gut, (was mich tĂ€glich neu hoffen lĂ€ĂŸt) bis sich die ZustĂ€nde einstellen.

Morgens bist Du ausgeruht. Nimm Dir zwischendurch immer wieder Zeit fĂŒr Pausen, leg Dich bin, meditiere, palmiere.
Ich habe nur Probleme mit Schwindel wenn ich nachdem Fahren aus dem Auto aussteige, zum GlĂŒck nur kurz.

Ich treibe wieder leichten Sport, halte mich durch Gym fit, traue mich wieder an viele Dinge heran. Rad u. Autofahren geht, wie fast alles sehr eingeschrĂ€nkt u. selten lĂ€nger als 1h am StĂŒck.

Ich fahre auch keine langen Strecken mehr, alles was weiter als 1 bis 2 h ist empfinde ich als sehr anstrengend, oft endete das dann mit Kopfschmerzen oder MigrÀne. Ich fahre nicht mehr im dunkeln, mein Auto melde ich von November bis MÀrz komplett ab.

Ich hoffe demnĂ€chst Erwerbsminderungsrente zu erhalten? Muß wohl mit vielen meiner EinschrĂ€nkungen zurecht kommen, oder kann hoffentlich noch was zum besseren verĂ€ndern.

FĂŒr die Antragstellung wĂŒrde ich Dir empfehlen dem VDK beizutreten und den Antrag dort gemeinsam zu bearbeiten.

--
Liebe GrĂŒĂŸe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorĂŒber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum