Zustand nach 4 Vitrektomien

Doreen1974, Donnerstag, 06. Januar 2022, 23:25 (vor 17 Tagen) @ Claus
bearbeitet von Doreen1974, Donnerstag, 06. Januar 2022, 23:37

Hallo Ihr Lieben,

meine Optikerin hatte mir das mal so erkl├Ąrt, dass, wer kurzsichtig ist, irgendwie auch f├╝r die Ferne weitsichtig werden kann.

Ich glaube das hat irgendwas mit der Stellung der weniger elastischen Augenlinse einmal beim Lesen (schr├Ąg nach unten) und f├╝r die Ferne (gerade), bei k├╝nstlicher oder Alterslinse zu tun, und dann mit den eigenen Hornhautverkr├╝mmungen und wie diese dann mit der k├╝nslichen Linse, oder der Alterslinse zusammen wirken.

Fand ich auch kompliziert.

Habe aber z.B. jetzt mit der k├╝nstlichen Linse zwei verschiedene Verkr├╝mmungen der Hornhaut, je nachdem wie ich blicke.

Also zum Lesen wirkt die Verkr├╝mmung anders, als wen ich in die Ferne gucke.

Weil die Kunstlinse dass nicht mehr auffangen kann, da sie durch die erschlaffenden Muskeln nicht mehr ihre Dicke ├Ąndert.

Ich fand das auch logisch, aber schwer sich das vorzustellen.

Liebe R.S. ich habe noch eine Idee, die Du ja mal Deine Optiker fragen kannst, ob es Dir helfen k├Ânnte, Dein gutes Auge etwas unter oder ├╝ber zu korrigieren.

Bin jetz ├╝berfragt, wie genau, aber um Deine Sehleistugn dort etwas zu mindern, ganz minimal, dass Du dort nich so doll anspannen musst.

Irgendwie so.
Dann siehst Du glaub ich, in der Ferne minimal weniger gut, aber vielleiht in der N├Ąhe etwas besser.

Ich w├╝rde den Optiker noch mal fragen.

Oder vershiedene, denn meist haben die ganz unterschiedliche Ideen, was helfen k├Ânnte.

Vielleicht kommst Du dann nur auf 70-80 % Fernvisus, aber der Dioptrienunterschied is nich mehr so heftig.

Wei├č ich nat├╝rlich nicht, bin Laie was Optik angeht, aber meine Brille haben sie auf jedenfall etwas weniger gut angepast links, als m├Âglich gewesen w├Ąre.

Daf├╝r entspannt das Rechte jetzt bei mir besser.

Aber wie gesagt, der Unterschied von einem zum anderen Ague ist ja sehr gro├č, kein Wunder wohl, dass das Doppelbilder gibt...

Eventuell k├Ânnte da ein Augenoptiker helfen, noch zu verbessern?
Hatte Dir mal jemand was von einer Prismenbrille gesagt???

Ich habe da allerdings nur Halbwissen und bin froh, kein Optiker zu sein.:-)
Ich w├╝rde noch mal den Optiker ausfragen....

Es ginge da wohl auch eher um Entspannung des Kopfes allgemein...


Liebe Gr├╝├če
Doreen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum