Augendruck Jahreszeitabhängig

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Dienstag, 23. August 2022, 21:43 (vor 100 Tagen) @ Michael74

Ihr Lieben,
ich habe ja seit vielen Jahren mit dem Sekundärglaukom durch das Silkonöl zu kämpfen.
Ich kann die jahreszeitliche Komponente, Herbst/Winter bestätigen.
Meine Probleme mit viel zu hohen AD treten immer um die Weihnachtszeit herum auf, Herbst/Winter.
Diverse Augenärzte können das Phänomen bei Patienten bestätigen, aber nicht wirklich erklären.
Bei den Netzhautablösungen haben wir auch schon vermehrt in Umfragen bestimmte Monate mit starken Klimaschwankungen und Drucklagen herausgefunden.
Ein OA der Uniklinik Leipzig hat das zum Seminar bestätigt, dazu gab es wohl auch Forschungsarbeiten die leider eingestellt wurden.
Es gibt Wetterlagen für Uveitis, Netzhautablösung und Glaukom so die Aussagen.
Leider nicht weiter erforscht.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum