Netzhautablösung am verletzten Auge

Michael74 @, Rheinland-Pfalz, Samstag, 10. September 2022, 11:15 (vor 23 Tagen) @ KarsteMol

Hallo Karsten,

als Kind wurde auch bei mir wegen angeborenen Grauen Star die Linse entfernt. Da es mein einziges sehendes Auge ist, wurde auch nicht viel "herumexperimentiert" und ich lebe nun schon seit 48 Jahren ohne Linse.

Ich frage mich, warum man bei dir auch nicht die Linse einfach entfernt hat.

Bei k√ľnstlichen Linsen kommt es in der Tat darauf an, ob und wie man diese im Auge befestigen kann. Vielleicht gibt es in deinem Auge keine M√∂glichkeit, eine k√ľnstliche Linse anzubringen - schlie√ülich wurde es in der Kindheit durch eine Glasscherbe verletzt.

Bei meiner NHA bekam ich auch √Ėl ins Auge und hatte Gl√ľck, dass es im hinteren Abschnitt geblieben ist.

Gruß

Michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum