Netzhaut schützen nach Netzhautloch

Venus @, Dienstag, 25. Oktober 2022, 07:34 (vor 37 Tagen) @ KAtharina

Hi Katharina,

ja, sehe ich genau so wie Du. OCT sicher, habs verwechselt. Und ich bin auch noch privat versichert, müßte es nicht selber bezahlen. Und selbst wenn, das wäre es mir wert.
Normalerweise machen Ärzte gern auch mal überflüssige Untersuchungen bei Privatpatienten, so meine Erfahrung.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum