Vitrektomie

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Dienstag, 01. November 2022, 15:45 (vor 30 Tagen) @ Jule2808

Hallo Jule,

wie Katharina bereits gesagt hat, bleiben bei einer Vitrektomie oftmals Teile des Glask√∂rpers zur√ľck.

Das w√ľrde bei dir erkl√§ren, warum du da etwas rumbambeln siehst.
Es können Teile des Glaskörpers sein.

Das kann dann auch die Ursache f√ľr die Blitze sein. Die Reste ziehen an der Netzhaut oder schlagen dagegen.

Das dein AA keine Risse oder Löcher an der Netzhaut sieht, ist erstmal ein gutes Zeichen.

Treten die Blitze nur bei bestimmten Bewegungen auf oder blitzt es auch mal so?
Bei mir war es nur bei schnellen Kopfbewegungen, weil der sich ablösende Glaskörper an der Netzhaut gezogen hat. Was mir dann auch prompt Termine mit dem Laser eingebrockt hat, da Löcher in die Netzhaut gerissen wurden.

Im Prinzip kann man nichts machen außer abwarten, engmaschig beim AA kontrollieren lassen und, falls das Blitzen bei bestimmten Bewegungen auftritt, diese Bewegungen möglichst meiden.

mojoh

--
Verunstaltete Wörter oder Zusammenhänge sind der Autokorrektur oder meinen Augen geschuldet ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum