Nachstarbehandlung nach Vitrektonomie

nickylea @, Hessen, Montag, 14. November 2022, 16:46 (vor 15 Tagen) @ flogni2

Hallo,

ich hatte aufgrund meines Linsentausches letztes Jahr im August ziemlich unmittelbar den Nachstar.
Wir haben auch lange abgewartete, weil es ja immer ein Risiko f├╝r das Auge ist und wir nach meinen 2 OPs einfach etwas warten wollten.
Im Juni dieses Jahres habe ich den Nachstar dann Lasern lassen. Das ging ganz fix und v├Âllig schmerzfrei. Da ich auf dem operierten Auge Problem mit dem Augendruck habe wurde der etwas engmaschiger kontrolliert aber es gab auch da keine Probleme.
Aber auch ich sehe noch den Kapselrest im
Auge rumschwimmen. Ich sage immer es sieht aus wie eine Stubenfliege.
Das nervt etwas - zumal ich auf dem
Auge noch die ├ľlreste habe und auf dem anderen die Glask├Ârpertr├╝bungen. Aber gut.

Von der Sicht her hat es mir nicht wirklich was gebracht. Zwischendurch dachte ich mal meine Halos sind besser, aber mittlerweile kann ich das nicht mehr sagen.

Viele Gr├╝├če
Nicole


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum