Blitze nach Netzhautloch

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Mittwoch, 16. November 2022, 10:31 (vor 14 Tagen) @ _Nina_

Ich denke die fehlende Resonanz liegt einfach daran, dass die Verläufe so extrem unterschiedlich sind.
Man kann das ganz schlecht vergleichen.
Ca. die Hälfte aller Patienten sieht gar keine Blitze und es bilden sich Foramen.

Erneute Laserungen sind nötig wenn es neue Löcher gibt.

Eine Glaskörperabhebung kann zwischen wenigen Tagen bis hin zu Monaten bis Jahren dauern.
Je nach dem treten auch die Phänomene mal mehr mal weniger auf.

Ich empfehle dir mal auf der Website unter Krankheitsbildern nachzulesen:
http://netzhaut-selbsthilfe.de/krankheitsbilder/netzhautabloesung.html

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum