Kleine Blutungen an der Netzhaut

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Montag, 13. Februar 2023, 18:39 (vor 38 Tagen) @ astrokatze

Hallo Astrokatze,

ich hatte auch "Punktplutungen", drei. Die waren lange zu sehen.

Die hatte mein Artzt aber nicht erw├Ąhnt, sondern nur in den Befund geschrieben. Gesagt hat er dazu nix.

Das war 6 Wochen nach meiner Entfernung des Glask├Ârper und einer Laserung des NH-Lochs bei OP.

Ich glaube die Punkblutungen waren bis zu drei Monate nach OP an der NH zu sehen.

Sorgen scheint sich darum aber keiner gemacht zu haben.

Ich hatte vorher aber eine Fluorenszenzangiografie, weil man gucken wollte, ob Gef├Ą├če bei mir im Auge undicht sind. Und ich habe d├╝nnes Blut.

Vielleicht kamen daher die Punktblutungen.

Also die waren lange zu sehen.

Wenn aber Blut im Auge auftaucht, Ru├čregen den Du sehen kannst, also vermehrt, mehr als einige P├╝nktchen, dann
musst Du zum Doktor.

Ich hab immer mal wieder auch zwei schwarze Punkte, die sind dann aber nach einem Tag wieder weg. Aber wie gesagt, die Punkblutungen an der NH konnt ich nicht sehen, nur der Doc und der hat nix gesagt.

Frag Deine Ärzte immer, wenn Du kannst, was sie zu allem meinen. Versuch Dir die Fragen aufzuschreiben und arbeite Deinen Zettel ab.

Lieben Gru├č
Doreen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum