Spontane Geburt oder Kaiserschnitt bei NH-Problemen

KAtharina @, Camburg/Th√ľringen, Montag, 09. Oktober 2023, 22:14 (vor 62 Tagen) @ nickylea

PDA, Zangengeburt oder Saugglocke waren bei mir auch angedacht gewesen.
Nach dem ich mir 3 Meinungen in 3 Unikliniken eingeholt habe, habe ich meine Entscheidung getroffen dahingehend, wo ich mich gut aufgehoben f√ľhle ohne unter Druck gesetzt zu werden.
Sprich, ich entscheide während der Geburt was ich möchte.
Wenn ich nicht mehr kann oder das Gef√ľhl habe, es geht auf die Augen, bekomme ich Hilfe.
Wandergeburt wenn möglich da entspannter.
Eine gute Hebamme die Bescheid weiß ist enorm hilfreich.
H√∂r auf dein Bauchgef√ľhl.
Meiner Erfahrung nach haben die Frauenärzte da wesentlich mehr Bedenken als die Augenärzte.

--
Liebe Gr√ľ√üe
Katharina


Ich bin diesen Weg gegangen, um Euch zu zeigen wie es geht…


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum