Verzerrt sehen nach PPV

CemAC, Sonntag, 15. Oktober 2023, 16:02 (vor 56 Tagen)

Guten Tag

Mein Name ist Cem bin 42 und bin stark kurzsichtig.
Ich hatte eine Netzhaut Abl├Âsung linkes Auge
Ich bin am Montag Operiert worden . Tamponade ist GAS .
Am Dienstag und Freitag wurde ich Kontrolliert alles im Gr├╝nen Bereich. Der Gas stand ist bei 2/4 bissel unter der
Mitte so dass ich schon etwas sehen kann wenn auch nicht
Scharf . Ich wei├č das es eine Geduld Sache ist .

Nun meine Frage :

Ich hatte vor der OP verzerrt und wellig gesehen. Nach der
OP sehe ich auch verzerrt und wellig aber nicht so stark
Wie vorher . Wer kennt das auch ? Wird das mit und mit verschwinden oder muss ich mit dem Handicap leben.
Mein gutes Auge kommt auf 100 Prozent.
Was kann man da Brillen Technisch machen wei├č das es ja noch etwas dauert aber mit der jetzigen Brille stehe ich ein bissel neben der Leitung.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum