nach NHA -Flackern/Lichterscheimung und verschwommen sehen

Tobi66 @, Mittwoch, 12. Juni 2024, 09:21 (vor 32 Tagen)

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hatte Ende M├Ąrz eine Netzhaut- Op mit Gastemponade. Nach 4 Wochen war das Gas auch raus und ich konte im Prinzip fast wieder normal sehen. In den letzen Tagen f├Ąllt mir jedoch vermehrt ein Flackern/Vibration-Bl├Ąschen auf (schwer zu beschreiben) und ich habe das Gef├╝hl, dass ich mit dem operierten Auge auch keine gerade Linien sehen kann. Meine letzte Nachuntersuchung war vor 2 Wochen, da habe ich auch nach dem Flackern gefragt, die ├ärztin meinte aber die Netzhaut sehe ok. Jedoch war das Flackern zu der Zeit nur ab und an- seit 2 Tagen nervt es aber ziemlich. Kann sowas schon mal nach einer NHA auftreten?

LG
Tobi66


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum