Rente und Dr. Walter

KAtharina, Donnerstag, 13. Januar 2005, 19:02 (vor 4787 Tagen) @ Pusteblume

Hallo Pusteblume!
Ja, ich hab in den letzten Jahren so einiges hinter mich gebracht mit meinen Augen. Am Anfang dachte ich immer noch, das war eben Pech, 1 Op und dann hast Du es √ľberstanden...nach der 4 oder 5. kamen mir dann aber schon starke Zweifel...*l√§chel* Ich k√§mpfe jetzt seit √ľber 8 Jahren um meine Sehkraft.
Der gute Dr. Walter ist jetzt glaube ich in Aachen. Ich bin mir aber nicht ganz sicher. Ich hatte mich als er noch in k√∂ln war ab und an mit Fachfragen an Ihn gewandt, da ich den Menschen sehr gerne mag und er √§u√üerst kompetent ist. ICh versuche mal rauszubekommen woher ich das mit Aachen wei√ü... Wenn Frau sich nicht alles aufschreibt... ICh kenne mich mit der ganzen Rentengeschichte ein wenig aus. Schwerbehinderung hast Du doch sicher schon beantragt, oder> Dann bekomm raus, wer Deine Rentenversicherungsanstalt ist, ich denke die LVa f√ľr den √∂ffentlichen Dienst.
Lass Dir dort einen Termin geben und sag gleich das es um einen Antrag auf Rente wegen Teilweiser oder voller Erwerbsminderung geht. Ich denke, vom gesundheitlichen her erf√ľllst Du die Voraussetzungen sicher, ist nur noch zu kl√§ren ob es rechtlich auch klappt. Wie lange hats Du in die Rentenkasse eingezahlt> Es m√ľssen in den letzten 5 Jahren 3 Jahre gewesen sein. Krankheit z√§hlt auch. Es ist allerdings ein ganz sch√∂ner Kampf, da etwas zu bekommen, aber es steht Dir zu. ICh habe da leider ziemlich Pech gehabt, weil ich falsch beraten wurden bin von der BFA, mit dem Erfolg das ich zu 95% nie im Leben die verischerungsrechtlichen Voraussetzungen erf√ľllen kann, obwohl ich seit √ľber 2 Jahren vollkommen erwerbsgemindert bin... Trara, so kann es laufen. ICh werde mich wohl aufraffen und es noch mal mit den 5% versuchen. Du kannst trotz der Rente noch arbeiten, vielleicht kannst Du Dich ja mit einem Teilzeitjob anfreunden> Wenn Du weiter in Deinem Beruf arbeiten willst, mu√üt Du allerdings aufpassen mit solchen Sachen wie schwer heben usw. Kannst Du sowas mit Deiner Chefin abkl√§ren>
Wodurch wurden die Ablösungen bei Dir ausgelöst> Hat man Dir etwas sagen können>
Liebe Gr√ľ√üe und Augen auf!
Katharina


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum