Blitze

Annett, Montag, 07. Februar 2005, 18:43 (vor 5006 Tagen)

Hallo,

ich habe eine Frage. Ich bin kurzsichtig (-7) und sehe seit einiger Zeit "Rauchschwaden". Bei meinem letzten Augenarztbesuch hat mir mein Arzt gesagt, dass ich beim Auftreten von Blitzen sofort zu ihm kommen muss, weil das ein Anzeichen f├╝r eine Netzhautabl├Âsung sein k├Ânnte.

Wie muss ich mir diese Blitze vorstellen> Ich habe in den letzten Tagen das Gef├╝hl, ab und zu (so ca. 3 bis 5 mal am Tag) ein Aufblitzen zu sehen. Nun wei├č ich nicht, ob das ein erstes Anzeichen sein k├Ânnte oder ob ich nur zu sehr darauf achte.

Re: Blitze

KAtharina, Montag, 07. Februar 2005, 21:11 (vor 5006 Tagen) @ Annett

Hallo!
Das mit den Rauschschwaden kann ein Anzeichen f├╝r Blutungen in der NH sei, Du solltest also zum Augenarzt gehen. Manchmal kann es auch eine Abl├Âsung ohne Voranzeichen geben, ich habe erst beim letzten Mal Blitze gesehen, und das schon 2 Wochen vorher. Es waren viele kleine Blitze am oberen Augenrand (da die NH unten abgegangen ist,man sieht es immer seitenverkehrt) die haben sich da richtig getummelt. Einzelnes Aufblitzen hatte ich nicht. Allerdings kenne ich das wenn ich eine Erk├Ąltung habe und Huste, da zieht es imer an der Netzhaut, und es kommt zu einem Aufblitzen oder Lichterscheinungen. Wann warst Du beim Augenarzt>
Nimm das mit den Rauchwolken ernst und geh morgen zu einer Untersuchung, lass Dir aud alls F├Ąlle die Pupillen gro├čtropfen und besteh auf eine Untersuchung des Augenhintergrundes. Lass Dich nicht abwimmeln!!!
Ich dr├╝cke Dir ganz fest die Daumen, und sag bitte Bescheid wenn Du etwas wei├čt, ja>
Liebe Gr├╝├če und Alles Gute,
KAtharina

Re: Blitze

Annett, Montag, 07. Februar 2005, 22:13 (vor 5006 Tagen) @ KAtharina

Vielen Dank f├╝r die schnelle Information. Das mit den Rauchschwaden hat mein Arzt bei meinem letzten Besuch(April 2004) mit einer Hintergrunduntersuchung untersucht. Dabei hat er nichts Schlimmes festgestellt. Den n├Ąchsten Termin habe ich erst f├╝r Mai bekommen. Ich habe aber auch nicht gesagt, dass ich Beschwerden habe, da ich mir nicht sicher war, ob das Blitzen, was er meinte, nur vereinzelt mal auftritt oder viele Blitze sind. Ich werde es morgen nochmal beobachten und wahrscheinlich dann doch fr├╝her zum Arzt gehen.

Liebe Gr├╝├če
Annett

Re: Blitze

Pusteblume, Dienstag, 08. Februar 2005, 12:54 (vor 5006 Tagen) @ Annett

Hallo Annett!
Es k├Ânnen durchaus auch nur vereinzelt Blitze zu sehen sein, am auff├Ąlligsten sind die im dunkeln z. B wenn du abends ins Bett gehst und das licht ausmachst ( so war das bei mir bis jetzt jedesmal am anfang ). Also auf jedenfall sofort zum Arzt lieber einmall zu oft kontrolle als einmal zu sp├Ąt. Dr├╝cke dir die Daumen. Gru├č Lorena

Re: Blitze

KAtharina, Dienstag, 08. Februar 2005, 18:03 (vor 5005 Tagen) @ Annett

Du solltest auf alle f├Ąlle morgen noch zum Arzt, wenn es wirklich eine Abl├Âsung ist, oder werden sollte, dann kommt es auf jede Stunde an, wenn Du danach wieder optimal sehen willst. Lass Dich nur nicht abwimmeln. Die Voranzeichen lassen sich schwer beschreiben, jeder nimmt es anders war. Ich hatte bei den ersten 5 Abl├Âsungen keine Rauchschwaden oder Blitze. Alles Gute und halte uns auf dem laufenden!
KAtharina

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum