OCT - E2E-Datei

Michael, Mittwoch, 03. Oktober 2012, 09:46 (vor 2672 Tagen)

Hallo Netzis,

bei mir wurde vor kurzem ein OCT durchgef├╝hrt. Die Bilder habe ich auf CD mitbekommen. Diese sind in einer Datei mit der Endung E2E abgespeichert. Kennt einer von euch ein Programm, mit dem man sich die Bilder anschauen kann>

Viele Gr├╝├če
Michael

OCT - E2E-Datei

hoppel @, Payerbach, ├ľsterreich, Mittwoch, 03. Oktober 2012, 14:28 (vor 2672 Tagen) @ Michael

┬╗ Hallo Netzis,
┬╗
┬╗ bei mir wurde vor kurzem ein OCT durchgef├╝hrt. Die Bilder habe ich auf CD
┬╗ mitbekommen. Diese sind in einer Datei mit der Endung E2E abgespeichert.
┬╗ Kennt einer von euch ein Programm, mit dem man sich die Bilder anschauen
┬╗ kann>
┬╗
┬╗ Viele Gr├╝├če
┬╗ Michael

Das Heidelberg Eye Explorer Dateiformat E2E
Das Dateiformat, in dem s├Ąmtliche Ergebnisse der HRT-Untersuchung gespeichert werden,
ist das von Heidelberg Engineering entwickelte E2E-Format.

Zur Umsetzung der Bildverarbeitungsmethoden wurde das Insight Segmentation and Registration
Toolkit1 (ITK) verwendet. ITK ist ein in C++ implementiertes open-source Toolkit,
das speziell f├╝r die medizinische Bildverarbeitung entwickelt wurde.


Ob Du dir das wirklich antun willst.;-)

http://www.itk.org/ITK/resources/software.html

Keine Ahnung welchen von den vielen Downloads Du da ben├Âtigst.

Eventuell ist aber auch ein einfacher Betrachter auf der CD/DVD oben, obwohl eher unwahrscheinlich.

OCT - E2E-Datei

Michael, Mittwoch, 03. Oktober 2012, 15:12 (vor 2672 Tagen) @ hoppel

Vielen Dank f├╝r die Info! Ich werde mir die Seite n├Ąher anschauen und wenn ich weitergekommen bin hier posten.

Viele Gr├╝├če
Michael

OCT - E2E-Datei

AntonR @, D├╝sseldorf, Freitag, 05. Oktober 2012, 08:52 (vor 2670 Tagen) @ Michael

Hallo!

Es gibt da einen OCT-Viewer von Santec, ohne Dokumentation.
Ob der E2E-Dateien ├Âffnen kann, wei├č ich allerdings nicht.
Aber einen Versuch w├Ąre es wert.

Gru├č Anton

OCT - E2E-Datei

Michael, Freitag, 05. Oktober 2012, 16:37 (vor 2670 Tagen) @ AntonR

Hallo Anton,

vielen Dank f├╝r die Info! Ich habe den Viewer heruntergeladen und installiert. Die E2E-Datei l├Ąsst sich damit leider nicht ├Âffnen.

Viele Gr├╝├če
Michael

OCT - E2E-Datei

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Montag, 16. Dezember 2013, 18:36 (vor 2233 Tagen) @ Michael

Hallo,
habt Ihr eine M├Âglichkeit gefunden, die E2E- Datei zu ├Âffnen?

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

OCT - E2E-Datei

hoppel @, Payerbach, ├ľsterreich, Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:10 (vor 2231 Tagen) @ KAtharina

Ich nicht, habe es aber auch nicht ernsthaft versucht.

OCT - E2E-Datei

koda, Donnerstag, 11. Februar 2016, 10:40 (vor 1446 Tagen) @ Michael

In diesem Artikel: http://www.plosone.org/article/fetchObject.action?uri=info:doi/10.1371/journal.pone.0082922&representation=PDF

erw├Ąhnen die Authoren folgende Vorgehensweise:
"The data samples were saved in the Heidelberg proprietary .e2e format. They were exported from
a Heidelberg Heyex review software (version 5.1) in .vol format and converted to the DICOM (Digital Imaging and Communi-cation in Medicine) [21] OPT (ophthalmic tomography) format using a custom application built in MATLAB (MATLAB R2011b, The MathWorks, Natick, MA)."

Man muss es also wohl innerhalb der Heidelberg Software umwandeln in eine Datei mit der Endung *.vol und dann in das DICOM Format ├╝berf├╝hren.

OCT - E2E-Datei

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Mittwoch, 17. April 2019, 11:41 (vor 285 Tagen) @ koda

Unter

https://bitbucket.org/uocte/uocte/downloads/

gibt es ein Programm womit e2e Dateien lesbar sind.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

OCT - E2E-Datei

koda, Donnerstag, 18. April 2019, 15:32 (vor 284 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katarina,

wir haben das Programm leicht ├╝berarbeitet und du findest es jetzt auch bei Github.


Auf Anfrage haben wir auch Code f├╝r Python f├╝r *.e2e Dateien.

Weiterf├╝hrende Forschung findest du auch unter: Ophthalmologische Forschungsprojekte der Stiftungsjuniorprofessur Media Computing

oder Eye Health Trail - Smart Systems Hub

F├╝r wissenschaftliche Ver├Âffentlichungen darf bei Benutzung des Codes dieses Paper zitiert werden:
http://dx.doi.org/10.2312/eurorv3.20161109

OCT - E2E-Datei

Guzu @, Dienstag, 03. September 2019, 01:21 (vor 147 Tagen) @ koda

@Koda

wollte die e2e Files gerne mit Python einlesen um sie anzuschauen und war erfreut zu lesen, dass Ihr da schon viel weiter seit.

Wenn es m├Âglich ist, w├Ąre ich an einer Kopie der Python-Files sehr interessiert.

Bei den Benutzern findest Du mein e-mail.

OCT - E2E-Datei

Diabeticus @, Donnerstag, 28. November 2019, 13:50 (vor 60 Tagen) @ koda
bearbeitet von Diabeticus, Donnerstag, 28. November 2019, 13:54

Hallo,

bin auch an dem Programm/ der App zum ├ľffnen/ Betrachten der .e2e files zur privaten Nutzung interessiert, da mir diese zur Verf├╝gung gestellt wurden.
Kann die uocte-Datei leider nicht installieren.

Was muss ich installieren und beachten?

Gerne per Mail.

Viele Dank!

OCT - E2E-Datei

Kay, Dienstag, 31. Dezember 2019, 00:31 (vor 28 Tagen) @ Diabeticus

Hallo,

neben UOCTE gibt es noch OCT-Marker welches E2E-Unterst├╝tzung anbietet.
https://github.com/neurodial/OCT-Marker/releases

Es sollte reichen octmarker_win64.7z zu entpacken und octmarker.exe zu starten.

Viele Gr├╝├če

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum