Reiten möglich oder nicht?

anitram67, Dienstag, 20. Juni 2017, 10:40 (vor 152 Tagen)

Hallo! Ich bin ganz neu hier im Forum und schon sehr gespannt auf den Austausch!
Ich hatte am 10.5.17 eine Netzhautablösung und eine Notoperation.
Am 1.5.hatte ich gerade eine Reitbeteiligung angefangen. Mein Augenarzt sagte letzte Woche,also fünf Wochen nach der OP, dass ich wieder reiten darf, aber auf dieser Seite las ich, dass man es lieber nie mehr machen sollte, wie auch einige andere Sportarten. Das Pferd ist ein älteres und sehr ruhiges Quarter Horse und hat sehr bequeme ruhige Gänge. Ich finde, auf bestimmten Straßen bin ich im Auto größeren Erschütterungen ausgesetzt. Wer hat damit Erfahrung?
Anitram67

Reiten möglich oder nicht?

Netzifrischling @, Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:41 (vor 151 Tagen) @ anitram67

Hallo,
Ich würde ja mal behaupten das ruhige Austritte kein Problem sind. Gerade bei einem älteren Pferd. Genau so wie Joggen mit der richtigen Lauftechnik zu meistern ist.
Liebe Grüße Claudi

Reiten möglich oder nicht?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:05 (vor 151 Tagen) @ Netzifrischling

Fakt ist, es sind Erschütterungen die sich auf das Auge auswirken können.
Nicht nur ein paar Bodenwellen wie beim Auto fahren, sondern rhythmische Erschütterungen über einen längeren Zeitraum.
Ohne Glaskörper auf beiden Augen oder absolut stabiler Netzhaut relativ unproblematisch.
Gilt auch für joggen.
Bei anderen Befunden kann es zu einer Reablatio kommen.

Wie gesagt, bin auch wieder geritten, aber auch mit dem sichersten Pferd passieren Stürze, Risiko bekannt.
Muss jeder für sich entscheiden.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Reiten möglich oder nicht?

onlinetom1982 @, Donnerstag, 22. Juni 2017, 10:06 (vor 151 Tagen) @ KAtharina

Fakt ist, es sind Erschütterungen die sich auf das Auge auswirken können.
Nicht nur ein paar Bodenwellen wie beim Auto fahren, sondern rhythmische Erschütterungen über einen längeren Zeitraum.

rhythmische Erschütterungen über einen längeren Zeitraum

Hallo Katharina

Dann sollte ich wohl in Zukunft auch auf Matrazensport verzichten :-D

Gruß

@ onlinetom

Wolfram (DD) @, Dresden, Donnerstag, 22. Juni 2017, 10:20 (vor 151 Tagen) @ onlinetom1982

Moin Thomas,

"...Dann sollte ich wohl in Zukunft auch auf Matrazensport verzichten :-D ..."

Nur auf die Kür! Um die Pflicht wirst Du wohl nicht so einfach drumrumkommen... :-D :-D

--
herzliche Grüße aus Dresden
Wolfram

@ Wolfram

onlinetom1982 @, Donnerstag, 22. Juni 2017, 11:12 (vor 150 Tagen) @ Wolfram (DD)

Moin Thomas,

"...Dann sollte ich wohl in Zukunft auch auf Matrazensport verzichten :-D ..."

Nur auf die Kür! Um die Pflicht wirst Du wohl nicht so einfach drumrumkommen... :-D :-D

Hallo Wolfram

ich mache dies auch gerne als Pflichtübung und opfere mich hierfür :-P


Gruß

Reiten möglich oder nicht?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 22. Juni 2017, 11:29 (vor 150 Tagen) @ onlinetom1982

Fakt ist, es sind Erschütterungen die sich auf das Auge auswirken können.
Nicht nur ein paar Bodenwellen wie beim Auto fahren, sondern rhythmische Erschütterungen über einen längeren Zeitraum.


rhythmische Erschütterungen über einen längeren Zeitraum

Hallo Katharina

Dann sollte ich wohl in Zukunft auch auf Matrazensport verzichten :-D

Mir wurde tatsächlich in einer Klinik geraten für die Zeit nach der Op darauf zu verzichten;-)

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Reiten möglich oder nicht?

onlinetom1982 @, Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:22 (vor 150 Tagen) @ KAtharina

Fakt ist, es sind Erschütterungen die sich auf das Auge auswirken können.
Nicht nur ein paar Bodenwellen wie beim Auto fahren, sondern rhythmische Erschütterungen über einen längeren Zeitraum.


rhythmische Erschütterungen über einen längeren Zeitraum

Hallo Katharina

Dann sollte ich wohl in Zukunft auch auf Matrazensport verzichten :-D


Mir wurde tatsächlich in einer Klinik geraten für die Zeit nach der Op darauf zu verzichten;-)


Die Überschrift ist Programm :-D

Also nach der OP eine Zeit lang nicht reiten ...

Reiten möglich oder nicht?

Hope, Hannover, Mittwoch, 21. Juni 2017, 20:59 (vor 151 Tagen) @ anitram67

Hallo,
ich hatte Anfang Mai auch eine Netzhautablösung mit Operation. Ich ein paar Wochen möchte ich gerne wieder mit dem Reiten anfangen. Allerdings nur gemütliche Feierabendsrunden (Schritt im Gelände) oder lockere Trainingsrunden im leichten Sitz. Das Pferd ist sicher und eher von ruhigerer Natur. Vom sportlichen Reiten, egal welcher Disziplin, habe ich mich gedanklich verabschiedet. Leider!!!
Viele Grüße und alles Gute!
Hope

Reiten möglich oder nicht?

anitram67, Mittwoch, 21. Juni 2017, 23:43 (vor 151 Tagen) @ Hope

Vielen Dank für Eure Meinungen zu dem Thema!
Mich wundert nur, dass mein AA mir fünf Wochen nach der OP das Reiten wieder "erlaubt", sogar ohne besondere Einschränkungen! Ich bin gespannt, was mir morgen in der Klinik blüht an Antworten, Entscheidungen, Empfehlungen etc..
Das Pferd, um das ich mich seit Anfang Mai kümmere, soll verkauft werden und ich war eigentlich schon ziemlich sicher, dass ich es dann lieber kaufe! Durch meine Krankheit haben mein Mann und Sohn sich viel gekümmert, ganz neu den Umgang mit einem Pferd gelernt und wir haben es schon als unser Familienpferd ins Herz geschlossen! Nun steht plötzlich alles bei mir in Frage: Auto fahren, Pferd, Reiten, selbstständig arbeiten und Geld verdienen, andere Hobbys wie Tanzen, dcke Krimis lesen, stricken. Ich bin gerade 50 geworden und habe jetzt richtig Angst vor der Zukunft!
Vielen Dank nochmal für Eure schnellen Antworten auf meine Fragen!

Reiten möglich oder nicht?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 22. Juni 2017, 09:44 (vor 151 Tagen) @ anitram67

Vielen Dank für Eure Meinungen zu dem Thema!
Mich wundert nur, dass mein AA mir fünf Wochen nach der OP das Reiten wieder "erlaubt", sogar ohne besondere Einschränkungen! Ich bin gespannt, was mir morgen in der Klinik blüht an Antworten, Entscheidungen, Empfehlungen etc..

Er gibt 2 Kategorien von Ärzten.
Die eine Partei geht davon aus, wenn eine NHA passieren soll, dann tut sie dies, unabhängig von dem was der Patient tut oder läßt.

Die andere Partei ist der Meinung, dass es gewisse Dinge gibt, die eine NHA positiv beeinflussen kann, wie Erschütterungen, ruckartiges schweres Heben etc.

Ja nach dem, an welchen Arzt man gerät bekommt man dann oft total widersprüchliche Aussagen.

Das Pferd, um das ich mich seit Anfang Mai kümmere, soll verkauft werden und ich war eigentlich schon ziemlich sicher, dass ich es dann lieber kaufe! Durch meine Krankheit haben mein Mann und Sohn sich viel gekümmert, ganz neu den Umgang mit einem Pferd gelernt und wir haben es schon als unser Familienpferd ins Herz geschlossen! Nun steht plötzlich alles bei mir in Frage: Auto fahren, Pferd, Reiten, selbstständig arbeiten und Geld verdienen, andere Hobbys wie Tanzen, dcke Krimis lesen, stricken. Ich bin gerade 50 geworden und habe jetzt richtig Angst vor der Zukunft.


Bis jetzt steht doch gar nicht zur Debatte, dass Du nicht mehr lesen, tanzen, stricken oder Auto fahren oder arbeiten kannst.
Also mach Dich doch bitte nicht vorher unglücklich und verrückt mit diesen Ängsten.

Ich hatte meine erste NHA mit 20, für ich ist damals eine Welt zusammengebrochen.
Heute, über 20 Jahre später arbeite ich, lese viel, fahre mehr oder weniger einäugig Auto.
Und das nach mehrfachen Ablösungen mit problematischen Heilungsverlauf.
Mach Dir bewusst, wie kostbar Dein Leben ist, und lebe bewusster, lass Dir das nicht von Deinen Ängsten kaputt machen.;-)

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Reiten möglich oder nicht?

anitram67, Freitag, 23. Juni 2017, 22:16 (vor 149 Tagen) @ KAtharina

Liebe KAtharina und auch Ihr anderen, die auf mich eingegangen sind!
Gestern war ich in der Klinik und bin jetzt schlauer.
Operiert wird wegen der Falte auf keinen Fall, was mich erstmal sehr erleichtert hat! Die Netzhaut ist gut angewachsen, der Heilungsprozess abgeschlossen - ich darf ALLES wieder machen. So die Meinung der Ärzte in der Klinik.
Das Ödem wird nun mit zwei verschiedenen Tropfen achtmal am Tag und ausschwemmenden Tabletten zweimal am Tag behandelt. In drei Wochen ist dann eine weitere Untersuchung und Sehschule wegen des Doppeltsehens.
Mein Visus ist seit letzter Woche von 0, 1 auf 0, 2 angestiegen. Ich darf mit höchstens 0, 4 rechnen wurde mir gesagt.
So ist der Stand der Dinge und ich werde versuchen das Beste daraus zu machen.
Liebe Grüße von anitram67

Reiten möglich oder nicht?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Freitag, 23. Juni 2017, 22:25 (vor 149 Tagen) @ anitram67

Finde ich persönlich unverantwortlich.

Ich hoffe Du wurdest wenigstens aufgeklärt über die Nebenwirkungen von Glaupax/Diamox?
Und die unbedingt notwendige Einnahme von Kalium gegen wenigstens einen Teil dieser?
Wurde Dir gessagt dass mit der Falte der NH weiterhin Doppelbilder vorhanden sind?

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Reiten möglich oder nicht?

onlinetom1982 @, Samstag, 24. Juni 2017, 11:22 (vor 148 Tagen) @ anitram67

Mein Visus ist seit letzter Woche von 0, 1 auf 0, 2 angestiegen. Ich darf mit höchstens 0, 4 rechnen wurde mir gesagt.


Die Ärzte haben bei mir auch gesagt mehr als 0,3 Visus werde ich links nicht mehr erreichen. Jetzt habe ich an guten Tagen links 0,6

Also Hoffnung gibt es immer.
Vieles kann nix muss.

Und bitte die Ratschläge von Katharina beachten. Zu Glaupax Tabletten Kalium nehmen und eine Banane essen. Ziemlich heftig das Zeug.

Die meisten Ärzte sagen man kann wieder alles machen. Sie müssen ja nicht mit den Konsequenzen leben :-( :-|

Also doch etwas mehr auf deine Augen achten und dir nicht zuviel zumuten.

Gruß
Thomas

Reiten möglich oder nicht?

Hope, Hannover, Montag, 26. Juni 2017, 19:31 (vor 146 Tagen) @ onlinetom1982

Bei mir waren die Ärzte zunächst auch sehr optimistisch. "Alles kein Problem!"
Nach der 4. NHA innerhalb eines Jahres ist da eher Zurückhaltung und Vorsicht eingekehrt. Allerdings hab ich, bis auf das Reiten auch nichts "Unvernünftiges" gemacht.
Ich persönlich würde auch zur Vorsicht raten. Ich wäre super glücklich, wenn die nächsten Monate nichts passiert und mein Auge zur Ruhe kommt. Dafür werde ich mich beim Reiten einschränken (nur Ausritte im Schritt) und versuchen keinen Stress aufkommmen zu lassen. Ich hoffe es gelingt mir.

Grüße von Hope

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum