Neu hier

JoPa, Sonntag, 08. Oktober 2017, 16:49 (vor 9 Tagen)

Hallo miteinander,

mein Name ist Joachim und ich bin 1 Tag vor meinem 60. Geburtstag in der Augenklinik in Ludwigshafen gelasert inkl. Silikonöl operiert worden. Jetzt, fast 4 Monate später, bleibt es wohl dabei, dass ich meinen Job als Busfahrer vergessen kann. LA hat gottseidank noch 100% aber RA nur noch 5 bis 10% (Stand letzten Freitag).
Alle Augenärzte sind sich einig, dass es keine Besserung mehr geben wird. Aber vielleicht geht doch noch was mit Prismenglas oder so. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit Ähnlichem...
Alles Gute fĂĽr Euch
G JoPa

Neu hier

rop @, Sonntag, 08. Oktober 2017, 19:32 (vor 9 Tagen) @ JoPa

Lieber Joachim,

Herzlich Willkommen im Forum!
Soll mit dem Prismenglas eine exzentrische Fixation versucht werden ? Da könnte die Sehschärfe ein kleines bisschen höher liegen, Wunder darfst du keine erwarten und zum Busfahren wird es nicht reichen.

LG ROP in die Pfalz

Neu hier

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Sonntag, 08. Oktober 2017, 22:39 (vor 9 Tagen) @ JoPa

Hallo Joachim,

so lange Du Ă–l im Auge hast wirst du nicht besser sehen.
In wie weit der Visus sich nach einer Ölentfernung bessert hängt davon ab, ob die Makula mit betroffen war.
An letzerem ändert kein Brillenglas der Welt etwas, egal,ob Prismen oder nicht.

Deine Dioptrienzahl hat sich durch das Öl um ca plus 7 Dioptrien geändert, vielleicht hilft da eine Behelfsbrille etwas weiter.

--
Liebe GrĂĽĂźe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorĂĽber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum