Doppelbilder und Netzhautabhebung

lovelycarp, Mittwoch, 01. November 2017, 20:28 (vor 20 Tagen)

Hallo liebes Forum,

ich habe mich lange nicht mehr zu Wort gemeldet, weil ich auch lange Ruhe hatte (letzte OP war die Silikonölentfernung Anfang 2015). Seitdem lag die NH (bis scheinbar vor 2 Wochen) stabil an.

Ich hatte Ende September einen Kontrolltermin bei meiner Augen√§rztin. Befund: NH stabil, Cerclage sitzt perfekt. Eine Woche sp√§ter fing es an mit meinen Doppelbildern. Ich fing an Lichter doppelt zu sehen und scharfe Kontraste. Aber nur auf einem Auge (also monekular). Bin nat√ľrlich sofort zum AA, auch wenn ich die Woche vorher schon mal da war. Der AA sah auf einmal eine NH-Abl√∂sung direkt am Cerclage-Wall. Ich wurde als als Notfall ins KKH √ľberwiesen (kenn ich ja schon).
Die √Ąrzte im KKH stellten erstmal klar, dass Doppelbilder auf keinen Fall von der NH kommen k√∂nnen. Es w√§ren Sachen, die von der Hornhaut oder Linse ausgehen w√ľrden, auf keinen Fall von der NH.
Mit meinen Doppelbildern wurde ich ziemlich allein gelassen, sie zuckten mit den Schultern und meinten,d ass es halt so w√§re. Es k√∂nnte sein, dass sich Rest√∂l vor die Linse gesetzt h√§tte (habe noch ein bisschen √Ėl im Auge, so ganz kleine Bl√§schen) und das sich dadurch die Brechkraft ver√§ndert.
Und dann stellten sie eine kleine Abhebung der NH fest, die aber nicht schlimm w√§re. Sie meinten, die NH Abhebung w√§re an einer Stelle, wo sie mich eh nicht st√∂rt und die Laserherde drumherum w√ľrden das ganze stabil halten. Die Abhebung ist wohl durch vernarbtes Gewebe ausgel√∂st worden. Sie lag jetzt aber immerhin fast 3 Jahre an....

Was meint ihr zu der ganzen Geschichte? Habt ihr Erfahrung mit monekularen Doppelbildern? Und was meint ihr dazu, dass die NH abgelöst ist und ich damit einfach so weitermachen soll? Bin total beunruhigt... der Arzt meinte zwar, es herrsche bei mir Ruhe im Auge und die NH wäre stabil, aber wieso kommt es dann zu einer Ablösung?
Danke schon mal f√ľr eure Antworten.
Gr√ľ√üe

Doppelbilder und Netzhautabhebung

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Mittwoch, 01. November 2017, 20:50 (vor 20 Tagen) @ lovelycarp

Guten Abend,

im Prinzip ist es doch so, Du kannst mit einem vollkommen stabilen Netzhautbefund aus der Praxis kommen und 1 h später hast Du eine Ablösung.

Ich nehme an, dass die Stelle weit in der Peripherie ist und wie der Arzt sagt komplett mit Laserherden abgesichert ist, so dass da nichts weiter passieren sollte.
Ein Loch in der NH wird ja auch mit Laserherden umstellt damit es sich nicht weiter ausbreitet.
Vielleicht möchte man auch nicht noch zusätzliche Narben erzeugen und somit eine Ablöung provozieren.

Ob Narben im Auge auch nach der Zeit noch arbeiten oder sich zusammen mit der Netzhaut verändern weiß ich nicht, kann es mir aber gut vorstellen.

Doppelbilder auf einem Auge kenne ich bei mir nach dem Ahmed implantiert wurde.
Habe im Prinzip 3-Fach gesehen, Doppelbilder links und dazu das rechte Auge.
Ich war kurz vorm wahnsinnig werden.

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Doppelbilder und Netzhautabhebung

lovelycarp, Donnerstag, 02. November 2017, 14:23 (vor 19 Tagen) @ KAtharina

Findest du es nicht komisch,dass ich pl√∂tzlich doppelt sehe und die NH zur selben Zeit ab Ist? Ich finde es komisch, dass die √Ąrzte da gar keinen Zusammenhang sehen.

Doppelbilder und Netzhautabhebung

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Donnerstag, 02. November 2017, 15:03 (vor 19 Tagen) @ lovelycarp

Findest du es nicht komisch,dass ich pl√∂tzlich doppelt sehe und die NH zur selben Zeit ab Ist? Ich finde es komisch, dass die √Ąrzte da gar keinen Zusammenhang sehen.

Das hattest Du nicht gefragt;-)

Ich denke es hat sich etwas am Auge ge√§ndert, was zu dem Loch und den Doppelbildern gef√ľhrt hat.

Normal entsteht Doppeltsehen auf einem Auge eher durch an Linse (Grauer Star oder verrutscht z. B.)Hornhaut (Keratokonus),Augenmuskeln, Iris. Tumor oder etwas im Sehzentrum, was nicht stimmt.
K√∂nnte auch wirklich √Ėl sein wie die √Ąrzte vermuten.

Das Loch in der Peripherie w√ľrde ich jetzt auch nicht als Ursache sehen.

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Doppelbilder und Netzhautabhebung

lovelycarp, Freitag, 03. November 2017, 18:31 (vor 18 Tagen) @ KAtharina

Ja, vielleicht sollte ich mich nicht so verr√ľckt machen.
√úbrigens haben sie vor 3 Wochen in der Klinik noch mal um den abgel√∂sten Bereich herum gelasert. Damit es weiterhin stabil bleibt. Nun habe ich hier im Forum aber unsch√∂ne Dinge dar√ľber gelesen,dass Lasern wiederum zu Narben f√ľhren Kann, die die NH dann abziehen... Aber die h√§tten doch nicht noch mal gelasert, wenn es gef√§hrlich w√§re oder mir noch mehr schadet? Bin gerade total verunsichert. Eigentlich habe ich mich in Marburg immer sehr gut aufgehoben gef√ľhlt.

Doppelbilder und Netzhautabhebung

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Freitag, 03. November 2017, 19:24 (vor 18 Tagen) @ lovelycarp

Die Vernarbung ist ja durchaus gewollt um das Loch abzusichern.
Narbengewebe schrumpft etwas und kann dadurch, wenn die Netzhaut schon unter Spannung steht, auch zu einer Abl√∂sung f√ľhren.
Deswegen ist man in den letzten Jahren zum Beispiel vom vorsorglichen Lasern d√ľnner NH-Stellen abgekommen.

Da das Loch bei Dir außerhalb der Cerclage liegt hoffe ich nicht dass da was passiert.
Sicher war das Lasern ein sinnvoller Schritt.

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum