Kreis mit schwarzem Rand & verschwommen

Netzifrischling @, Freitag, 24. November 2017, 19:01 (vor 19 Tagen)

Hallo ihr Lieben,


Ich brauche dringend euren Rat.
Seit gestern Abend seh ich am linken Auge(2x cerclage,2 ppv mit Öl und Kunstlinse seit 10 Tagen) oben links einen schwarzen Ring in der Mitte leer. Der kommt je nach Kopf Bewegung und ich kann ihn von da oben links so fixieren das ich ihn nach vorne in die Mitte bekomme wo ich ihn richtig deutlich sehen kann und des öfteren seh ich verschwommen beides kurzzeitig.


Ich war heute morgen direkt beim AA, aber mein Netzhautspezialist der auch mein Operateur ist war nicht da.


Der Arzt wo mich angeschaut hat ist halt kein Spezialist und meinte nur er könne da nichts beunruhigendes sehen. Hab ihn nach Löcher gefragt er sieht nichts aber könne in die periphere nicht sehen... Löcher würden keinen Schatten machen, weil gestern Abend hat es mit Schatten angefangen. Und verschwinden tut es schon gar nicht meinte er. Naja das war bei meiner letzen Ablösung auch anders..


Ich soll aber trotzdem unbedingt nächste Woche kommen wenn mein Arzt da ist.


Sollte was am Wochenende sein soll ich in die Klinik. Jaaa da sind am we auch keine Spezialisten da..


Kennt das jemand mit dem schwarzen Ring?

Kreis mit schwarzem Rand & verschwommen

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Freitag, 24. November 2017, 19:48 (vor 19 Tagen) @ Netzifrischling

So lange sich etwas beim Sehen mitbewegt ist es nicht die Netzhaut.
Hört sich für mich nach einer harmlosen Ölblase an.
Wurde das Ă–l mit entfernt beim Linsenwechsel?

--
Liebe GrĂĽĂźe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorĂĽber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Kreis mit schwarzem Rand & verschwommen

Netzifrischling @, Freitag, 24. November 2017, 20:44 (vor 19 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,
die Öl ex war schon Mitte August. Aber ja so ähnlich sieht es aus. Ja gut es beruhigt mich dann schon etwas.


Hauptsache nicht die Netzhaut aber störend ist es schon. Mit den kleinen Punkten hab ich mich mittlerweile arrangiert und das ich leider auch den Linsenrand wahrnehme auch.


Aber das jetzt ist einfach komisch vorallem beim bĂĽcken..
Liebe GrĂĽĂźe

Kreis mit schwarzem Rand & verschwommen

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Freitag, 24. November 2017, 21:41 (vor 19 Tagen) @ Netzifrischling

Das Öl kann nie zu 100 Prozent entfernt werden, viele von uns sehen dann ab und an oder ständig eine oder mehrere Basen davon.

Diese haben einen dunklen bis schwarzen Rand und sind in der Mitte hell, weiĂźlich oder durchsichtig.

Kein Grund zur Panik.

--
Liebe GrĂĽĂźe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorĂĽber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Kreis mit schwarzem Rand & verschwommen

Netzifrischling @, Samstag, 25. November 2017, 09:13 (vor 19 Tagen) @ KAtharina

Danke liebe Katharina.


Das hätte mein Arzt wahrscheinlich auch so begründet. Nur der von gestern war einfach viel zu unsicher. Was mich noch mehr verunsichert hat.


Am Dienstag soll ich dann zu meinem nochmal zur Sicherheit..
Wie du es beschreibst sollte es ja dann auch wieder verschwinden.
Das ist schon sehr beruhigend.


Bin mal gespannt wie sich meine Augen anstellen wenn ich im Januar wieder arbeiten geh. Ich hoffe das sich dort das Licht nicht zu sehr auf die “fliegen“ und Linsenrand auswirkt.


Liebe GrĂĽĂźe Claudi

Kreis mit schwarzem Rand & verschwommen

Netzifrischling @, Sonntag, 03. Dezember 2017, 00:26 (vor 11 Tagen) @ Netzifrischling

Halli Hallo,
Ich wollte mal kurz Rückmeldung geben, was der AA zu den Phänomenen sagt.
Wie Katharina vermutet ist der Ring oder Kreis ein Ölblässchen das sich durch die Linsen Op gebildet hat in dem das rest Öl aufgewirbelt ist...



Warum ich verschwommen sehe bei runter schauen kann er sich nicht erklären.
Ich vermute aber das dass auch Ă–l ist wo dann nach vorne schwimmt.. Er meinte eventuell kann man nochmal ran um den Kreis zu entfernen..


Aber was genau er da machen will hat er nicht gesagt, weil ich erst mal versuchen wollte damit zu Leben. Mit dem Kreis geht es ja noch aber das runter gucken ist einfach nicht schön.
Kennt da jemand ein Verfahren ??? Re Ă–l ex oder was?!

Liebe GrĂĽĂźe Claudi

Kreis mit schwarzem Rand & verschwommen

Ralph452 @, Sonntag, 03. Dezember 2017, 14:26 (vor 11 Tagen) @ Netzifrischling

Hallo,
Ich kenne die Situation, da es bei mir genauso war.Sie machten damals eine Spülung ...wobei ich sie ,aus heute Sicht nicht mehr machen würde, da sie nicht sonderlich von großen Erfolg gekrönt war.
Bei Öl Ex muss man wissen ,das nur eine gewisse Zeit im OP für eine Absaugung einkalkuliert ist, daher ist immer mit zu Rechnen das Rückstände im Auge verbleiben .
Des weiteren muss man sich es so vorstellen O-Ton Augenarzt : Eine Flüssigkeit die in glatte Innenfläche gefüllt werden und danach wieder abgesorgt werden , ist die die Wahrscheinlichkeit viel größer, als das es beim Auge ist , da es keine glatte Fläche ist .
Einfaches Beispiel...ein Motor eines Autos hat im oberen Bereich des Motors Ă–lverlust , bis das auf den Boden tropft kann es lange dauern ...

Ich denke und hoffe du wirst dich daran gewöhnen ...

Schönen Sonntag Gruss aus Saarbrücken Ralph452

Kreis mit schwarzem Rand & verschwommen

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Sonntag, 03. Dezember 2017, 20:16 (vor 10 Tagen) @ Ralph452

Ganz meiner Meinung,
ich kenne fast niemanden bei dem eine Spülung Erfolg gebracht hätte.

--
Liebe GrĂĽĂźe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorĂĽber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Kreis mit schwarzem Rand & verschwommen

Netzifrischling @, Donnerstag, 07. Dezember 2017, 17:49 (vor 7 Tagen) @ KAtharina

Hallöchen ihr Lieben,


vielen Dank für eure Antworten. Das hat mir sehr geholfen bzw. Bestärkt meine Einstellung sich daran zu gewöhnen.

Viele liebe GrĂĽĂźe

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum