Genetik

Angel210 @, Sonntag, 29. April 2018, 14:14 (vor 200 Tagen)

Hat jeman Erfahung mir genetisch bedingten Augenerkrankungen ?

https://www.augenaerzte-bern.ch/vererbbare-augenerkrankungen-3/

Genetik

rop @, Sonntag, 29. April 2018, 22:40 (vor 200 Tagen) @ Angel210

Liebe Angel,
Ohne es weiter zu lesen, gehe ich von Netzhautdegenerationen als Netzhautdystrophie aus, also so etwas wie Retinitis pigmentosa, Zapfen-St├Ąbchen-Dystrophie, Usher und andere mehr. Einige Blinden- und Sehbehindertenvereine haben gute Infos dar├╝ber.
Es gibt unterschiedliche Erbg├Ąnge und falls man betroffen ist, das wird aber erst durch einen Untersuchungsmarathon in der Augenklinik und ggf. anderen Kliniken klar, kann man an einigen spezialisierten Zentren das Next Generation Sequencing auf eben diese Gene (die am besten vorher schon klinisch eingegrenzt werden) , machen lassen.
Therapieans├Ątze laufen f├╝r einige Netzhautdystrophien.

LG ROP

Genetik

Angel210 @, Montag, 30. April 2018, 07:04 (vor 199 Tagen) @ rop

Hallo @rob

kann man an einigen spezialisierten Zentren das Next Generation Sequencing auf eben diese Gene (die am besten vorher schon klinisch eingegrenzt werden) , machen lassen.

Therapieans├Ątze laufen f├╝r einige Netzhautdystrophien.


Kannst du mir diesen vorgan und die Kontaktaufnahme mit solchen Zentren genau erkl├Ąren.

Gr├╝├če Angel210

Genetik

rop @, Montag, 30. April 2018, 08:02 (vor 199 Tagen) @ Angel210

Liebe Angel ,

Schau mal diesen Beitrag hoch und runter

http://www.forum.netzhaut-selbsthilfe.de/index.php?id=35618

Die Vorgehensweise und Gesetzeslage wird hier beschrieben:

https://www.pro-retina.de/netzhauterkrankungen/bardet-biedl-syndrom/bbs-gentests

Genetik

Angel210 @, Montag, 30. April 2018, 09:02 (vor 199 Tagen) @ rop

Vielen Dank rop.

Mit Pro Retina werde ich mich auch in Verbindung setzen .
Die haben auch als einzige Informastionsveranstaltungen und evtl Gruppen hier in meiner Stadt geplant.

Gr├╝├če Angel210

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum