Wann hoeren Blitze auf

schwester13, Donnerstag, 07. Juni 2018, 10:08 (vor 134 Tagen)

Hallo, es ist schon ein Viertel Jahr her, dass ich Blitze sah und wegen Loch in Netzhaut gelasert wurde. Netzhautforamen wurde mir gesagt. Leider sehe ich ab und zu immer noch Blitze z.B. wenn ich aufstehe und hin und herschaue. Hoert das nicht mehr auf? Zum Augenarzt darf ich erst im September wieder kommen. Die beantworten keine Fragen, sagen ich solle zum Hausarzt. Ich fuehle mich da nicht gut aufgehoben. Danke und Lg

Wann hoeren Blitze auf

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Donnerstag, 07. Juni 2018, 10:45 (vor 134 Tagen) @ schwester13

Das ist ja mal ne tolle Aussage vom Augenarzt.
Gehe kaum davon aus dass dein Hausarzt den Augenhintergrund untersuchen kann.
Blitze hängen nicht ursächlich mit dem Loch zusammen, sondern deuten auf Zugkräfte des Glaskörpers an der Netzhaut hin, zum Beispiel bei einer hinteren Glaskörperabhebung.
Diese k√∂nnen dann im ung√ľnstigen Fall ein Loch in die Netzhaut rei√üen.
So lange der Zug des Glaskörpers anhält, kann es also sein, dass Du Blitze siehst.
Meiner Meinung nach sind regelmäßige Kontrollen nötig so lange Du noch Biltze siehst, um bei einem erneuten Loch schnell handeln zu können, ehe es zu einer Netzhautablösung kommt.

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Wann hoeren Blitze auf

schwester13, Donnerstag, 07. Juni 2018, 11:23 (vor 134 Tagen) @ KAtharina

Danke fuer eure Antworten. Als ich das erste mal einen Blitz sah, rief ich bei einem Notarzt an. Dieser sagte mir "Glaskoerperabloesung" und dass ich zum Augenarzt soll. Als ich dem Augenarzt Glaskoerperabloesung sagte, schaute er mich nur dumm an. Er laserte das Loch und Diagnose bekam ich nicht.

6 Wochen später strich ich Fassade. Mein Auge war voll mit Farbe und ich sah Blitze. Der Augenarzt sagte, es sehe alles gut aus. Diagnose bekam ich nicht.

Wieder 6 Wochen später. Den Termin hatte ich bereits beim ersten Termin ausgemacht. Die Arzthelferin schickte mich eunfach weg. Ich bekam den Augenarzt nicht zu sehen. Meine Blitze interessierten sie nicht. Dass ich berim letzten Termin Augenerntzuendung hatte interessierte auch nicht. Sie gab mir einern Zettel mit fuer den Hausarzt auf dem Netzhautforamern stand.

Ich darf die vor September nicht mehr nerven mit meinen Blitzen. Als ich das erstemal einen Blitz sah, sah ich asuch einen schwarzen Punkt. Der Augenarzt sagte, dass sei der Schatten vom Loch. Ich weiß jetzt wenigstens, dass ich spätestens bei einem schwarzen Punkt wieder gelasert werden muss.

Ich finde es unmöglich, wie die mit mir umgehen. Das ist denern gar nicht klar, dass so i etwas auch eine psychische Belastung ist.

Mich regt es furchtbar auf. Koennt ihr mir sagen, wie lange man sich bei GlasGlaskoerpoerabloesung auf Blitze einstellen muss.

Migräne habe ich nicht. Mein Blutdruck ist, wenn ich selber messe bei 160. Beim Hausarzt hatte ich nur 140. Er sagte, ich hätte keinen. Ich sagte, hab ich doch. 140 kann gar nicht sein. Mein Hausarzt ist auch nix. Ich fuehke mich ueberall schlecht behandelt.

Nur der Oberarzt in einer Stuttgarter Klinik hat meine Panik verstanden. Ich habe gedacht, nach dem Laser sei aslles gut. Als ich aber am Abend wieder Blitze sah, dachte ich es sei was schief gelaufen. Beim Notdienst war niemand erreichbar. Zum Glueck gab mir ein Freund die NrtNr einer Augenklinik. Der Oberarzt sagte, es sei normal, ich solle in 6 Wochen wieder zum Augenarzt. Als ich dann am andern Tag anrief wollten die mir keinen Termin geben.

Ich darf mit meiner Glaskörperabloesung nicht alle nerven, aber es wäre wichtig fuer mivh zu wissen, wann das mal aufhört. Lg

Wann hoeren Blitze auf

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Donnerstag, 07. Juni 2018, 18:40 (vor 134 Tagen) @ schwester13

Die Diagnose ist ja eigentlich klar.
Glaskörperabhebung und dadurch das Foramen, sprich Loch.
Die Blitze verschwinden wenn sich der Glaskörper vollständig abgehoben hat.

Nachlesen zum Thema kannst Du auf der Website.
Wie lange das dauert, ist unterschiedlich, kommt auch auf dein Alter an. Je j√ľnger desto langsamer geht der Prozess vor sich.
Ich habe das jetzt seit 5 Monaten und es wird noch dauern.

Die Blitze sind das geringste Problem, ein neues Loch in der Netzhaut oder eine Netzhautablösung wäre schlimmer.

An deiner Stelle w√ľrde ich mir einen anderen Aufenarzt suchen.

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Wann hoeren Blitze auf

Sally, Dienstag, 12. Juni 2018, 08:22 (vor 129 Tagen) @ KAtharina

Ich habe seit dem 05.05.18 eine hintere Glaskörperabhebung. Ich hatte eine Einblutung auf der Netzhaut.
Nach zwei Kontrollen wurde Entwarnung gegeben. Der Glaskörper hat sich beruhigt.

Aber die Blitze w√ľrden weiter bleiben. Nach zwei bis drei Monaten w√ľrden sie allerdings weniger werden, laut meiner Augen√§rztin. Und sie sagte, man gew√∂hne sich auch daran.

Ich kann f√ľr mich nur sagen, dass ich am Anfang richtige Blitze hatte. Mittlerweile sind es ab und zu Punkte die aufleuchten.

Wann hoeren Blitze auf

Angel210 @, Donnerstag, 07. Juni 2018, 10:48 (vor 134 Tagen) @ schwester13

Hallo Schwester13

Warum darfst du erst ab September zum Augenarzt?
Wer sagt das ?
Bist du dir sicher das es es Blitze sind.
Wie sieht es bei dir Thema :Migräne,Durchlutung und Blutdruck aus.
Wurde das schon mal untersucht und in Erwägung gezogen?

Gr√ľ√üe Angel210

Wann hoeren Blitze auf

tri2018, Freitag, 08. Juni 2018, 07:59 (vor 133 Tagen) @ Angel210

Hallo,

Blitze beim hin und herschauen / Kopfbewegungen zeigen schon sehr eindeutig auf eine hintere Glaskörperabhebung.
Wie/ob die Glaskörperabhebung voranschreitet, sieht man schön in den OCT Bildern. Bei mir dauert das aktuell ~4 Monate (mit Blitzen), noch vier Monate vorher Schichtforamen (ohne Blitze) - da begann aber wohl der gesamte Prozess. Manche Betroffene beschreiben eine Dauer von bis zu zwei Jahren.

LG
tri2018

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum