Thema Glaukom

Angel210, Dienstag, 12. Juni 2018, 19:41 (vor 6 Tagen)

Kann mir jemand erklÀren wie die Klinik bei meinen vermeintlichen gesunden Auge ein offenwinkel-glaukom feststellt (Augendruck ist definitiv erhöht)aber bei mein niedergelassenen Arzt bei der Augenhintergrunduntersuchung keine BeschÀdigung festgestellt worden ist.
Man sagte mir der Sehnerv sei intakt.

Wenn das Organ angeblich intakt ist und ich hab auch keine Beschwerden.
Ist das Auge krank oder nicht?
Sollte man sich wenn man das auf beiden Augen hat und das linke nur noch 1% auf Blindheit einstellen oder ist das zu negativ gedacht ?

Angel210

Thema Glaukom

KAtharina ⌂ @, Camburg/ThĂŒringen, Dienstag, 12. Juni 2018, 19:55 (vor 6 Tagen) @ Angel210

Kann mir jemand erklÀren wie die Klinik bei meinen vermeintlichen gesunden Auge ein offenwinkel-glaukom feststellt (Augendruck ist definitiv erhöht)aber bei mein niedergelassenen Arzt bei der Augenhintergrunduntersuchung keine BeschÀdigung festgestellt worden ist.
Man sagte mir der Sehnerv sei intakt.

Man stellt es am erhöhten Druck fest. Im Anfangsstadium ist der Sehnerv noch nicht geschÀdigt.


Wenn das Organ angeblich intakt ist und ich hab auch keine Beschwerden.
Ist das Auge krank oder nicht?

Kommt auf die Definition von krank an. Glaukom ist eine Krankheit.

Sollte man sich wenn man das auf beiden Augen hat und das linke nur noch 1% auf Blindheit einstellen oder ist das zu negativ gedacht ?

Glaukom lĂ€sst sich im Normalfall gut behandeln, finde das sehr negativ gedacht. TropfzĂŒzherapie, verschiene Operationen sind möglich.

--
Liebe GrĂŒĂŸe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorĂŒber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Thema Glaukom

Angel210, Dienstag, 12. Juni 2018, 21:27 (vor 5 Tagen) @ KAtharina
bearbeitet von Angel210, Dienstag, 12. Juni 2018, 21:36

Danke KAtharina.

Ich weis das der erste erhöhte Wert schon 2007 festgestellt worden ist.
Hat ein Glaukom so eine langes Anfangsstadium?

Und in der Klinik und bei meinen niedergelassenen AA sagte man es sei gesund.


Wenn ich das schon vor zehn Monaten gewusst hÀtte und die Klinik so klar gesagt hatte -hatte ich die Chance gehabt es gleich in einer Therapie aufzuarbeiten.


FĂŒr mich ist es so als hĂ€tte mir die Klinik eine falsche Sicherheit vermittelt und getĂ€uscht-oder ist das auch zu negativ gedacht ?

Und was ist bitte ein grenzwertiges Glaukom....?
Mein rechtes Auge hatte ohne Tropfen 2007 AID 22 und jetzt 2018 mit drei mal tropfen 18-20 AID

Und die Paxis sagt das nicht
jeder Mensch zwingend eine Glaskorperabhebung bekommen muss-stimmt das ?

GrĂŒĂŸe Angel210

Thema Glaukom

KAtharina ⌂ @, Camburg/ThĂŒringen, Dienstag, 12. Juni 2018, 22:00 (vor 5 Tagen) @ Angel210

Ein Augendruck von 12 bis 21 gilt als normal, also liegt 22 an der Grenze.
So lange keine SchĂ€den am Sehnerv zu beobachten sind, ist alles gut. Ein dauerhaft zu hoher Druck wĂŒrde den Sehnerv abdrĂŒcken. Jedes Auge ist anders, es gibt auch Niedrigdruckglaukom, wo ein Druck von 12 oder 15 schon SchĂ€den hervorruft.
Oder es gibt Augen, die einen Druck von 22 wegstecken.

Ein Augenarzt kann SchÀden erkennen, der Sehnerv sieht dann blass aus.
Weiterhin kann eine HRT Untersuchung Aufschluss bringen, wie immer zahlt das die KK nicht.

--
Liebe GrĂŒĂŸe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorĂŒber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Thema Glaukom

Angel210, Dienstag, 12. Juni 2018, 22:41 (vor 5 Tagen) @ KAtharina

Hallo KAtherina

Danke fĂŒr die klaren ErklĂ€rungen.

Na dann bin ich ja froh das mein Auge jetzt mit Tropfen und regelmĂ€ĂŸige Kontrollen unterstĂ»zung bekommt um wenn ich das jetzt richtig verstanden habe die SchĂ€den rechtzeitig abzuwenden und zu erkennen.

Was ist das den fĂŒr eine Untersuchung und wo bekommt man die?
Und was kostet das?

GrĂŒĂŸe Angel210

Thema Glaukom

KAtharina ⌂ @, Camburg/ThĂŒringen, Mittwoch, 13. Juni 2018, 09:23 (vor 5 Tagen) @ Angel210

Manchmal wÀre es einfacher wenn ihr einfach mal googelt ;-)

https://www.augenwissen.de/untersuchungen/untersuchungen-des-sehnervenkopfes/

Kosten um die 80 Euro. Frag deinen AA ob er so ein GerĂ€t hat oder dich ĂŒberweisen kann.

--
Liebe GrĂŒĂŸe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorĂŒber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Thema Glaukom

Angel210, Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:04 (vor 5 Tagen) @ KAtharina

Das Themen sind alle so groß man kommt kaum nach.

Thema Glaukom

K.H. @, Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:59 (vor 5 Tagen) @ Angel210

Ich möchte in dem Zusammenhang nur auf den hÀufig in dem Zusammenhang auch verwendeten Begriff Exkavation hinweisen, der bei schon vor Jahrzehneten von AugenÀrzten bei Befunden meines Auges verwendet wurde.

Erst vor etwa 5 Jahren kam dann die Aussage auf Glaukomverdacht hinzu. Meine Augendruckwerte sind eigentlich bei den Kontrollen immer knapp untergrenzwertig und bei der Kontrolle der Hornhautdicke stellte man fest, dass er wahrscheinlich bei meinen Messungen höher ausfiele, weil ich eine ĂŒberdurchschnittliche hĂ€tte.

Daraus wird ersichtlich, dass es nicht nur einen Einflussfaktor gibt, die Bezeichnung Normaldruckglaukom weist auch schon darauf hin.

Bei mir wird nun seit einigen Jahren der Verlauf der Sehnervendicke gemessen.

Liebe GrĂŒĂŸe
K.H.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum