Warum sehe ich einen Ölfleck nicht mehr?

Blickpunkt68 @, Bayern, Freitag, 22. Juni 2018, 20:32 (vor 26 Tagen)

Hallo,
schon wieder muss ich mich an Euch wenden.
Bin schon wieder mal verunsichert und kenne mich nicht aus.
Nach meiner Öl-Ex im Oktober 2017 habe ich noch Restöl im Auge. Diese "Öl-Tropfen" schwirren je nach Kopfhaltung hin und her. Sie irritieren mich immer noch, ich habe mich noch nicht daran gewöhnt. Der Augenarzt hat gesagt, diese Tropfen bleiben für immer im Auge, sie lösen sich nicht auf.

Nun aber fehlt einer von den drei Öltropfen. Kann das sein? Wo ist nun der dritte?

Kennt sich einer von Euch damit aus - wie ist eure Erfahrung mit dem Restöl?

Danke

Silvia

Warum sehe ich einen Ölfleck nicht mehr?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Freitag, 22. Juni 2018, 20:47 (vor 26 Tagen) @ Blickpunkt68

Die Öltropfen können sich auch vereinigen, oder eine Zeit aus dem Blickfeld verschwinden, kein Grund zur Sorge.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Warum sehe ich einen Ölfleck nicht mehr?

Blickpunkt68 @, Bayern, Freitag, 22. Juni 2018, 20:59 (vor 26 Tagen) @ KAtharina

Die Öltropfen können sich auch vereinigen, oder eine Zeit aus dem Blickfeld verschwinden, kein Grund zur Sorge.

Hallo Katharina,

danke für Deine schnelle Antwort!

Aber dann müsste doch zumindest einer größer geworden sein, oder?
Oder ich sehe ihn erst wieder in einiger Zeit oder gar nicht mehr? Wäre ja super!

Warum sehe ich einen Ölfleck nicht mehr?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Freitag, 22. Juni 2018, 21:07 (vor 26 Tagen) @ Blickpunkt68

Hm, ob das so auffällt von der Größe her weiß ich nicht.
Ich hatte auch mehrere Tropfen, die sich vereinigt haben und wieder getrennt haben, konte teilweise auf dem Rücken liegend damit spielen

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum