@Ann- Christin

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Donnerstag, 26. Juli 2018, 23:17 (vor 25 Tagen)

Guten Abend,

ich denke die Aussage der 2 Augenärzte, die Probleme deiner Mutter liegen am Alter, bezogen sich auf eine Glaskörperabhebung.
Diese durchläuft jeder im Leben, oft um die 60, und es gibt die von dir beschriebenen Symptome.
Das heißt aber nicht, dass eine Netzhautablösung vorlag.
Diese hat sich allerdings daraus entwickelt.
Auf das Risiko h√§tten die √Ąrzte unbedingt hinweisen sollen, auch wenn bei den Meisten dieser Prozess ohne Probleme abl√§uft.

Lest doch mal die Infos zum Thema hintere Glaskörperabhebung auf der Website unter den Krankheitsbildern, Netzhautablösung, nach.

Zum Thema verzerrt sehen gibt es mehrere M√∂glichkeiten, w√ľrde das in der Klinik mal ansprechen!

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum