Koffein und verstärktes Auftreten von Blitzen?

danuta, Montag, 06. August 2018, 14:48 (vor 76 Tagen)

Vielleicht bin ich ein Sonderfall, aber ich habe festgestellt, dass sobald ich etwas Koffeinhaltiges getrunken habe, bei mir die Blitze verstärkt und heftiger ausfallen.
Jetzt wollte ich mal fragen, ob das noch jemand so kennt, im Internet finde ich dazu nicht viel, nur das es bei einer Überdosierung von Koffein zu Blitzen im Auge kommen kann.
Bei mir reicht ein Espresso, dass sich meine Symptome verstärken, was mich dazu veranlasst, künftig Koffein zu meiden, denn ich will einfach nichts riskieren.
Nach 2 Wochen ist nach meiner Glaskörperabhebung noch alles praktisch beim Alten, ich habe immer noch Blitze, wenn auch nicht ganz so heftig und stark wie noch letzte Woche.
Und der fette Floater ist natürlich auch noch da.

Koffein und verstärktes Auftreten von Blitzen?

rop @, Montag, 06. August 2018, 22:30 (vor 76 Tagen) @ danuta

Hallo Danuta,
Vor einer gefühlten Ewigkeit, ich denke, es war im Sommer 1984 , war ich mit einer Bekannten bei ihrer Familie in Kalabrien. Espresso gab es immer und überall.
Ich hatte auch viele Blitze.
Die Netzhsutablösung aufgrund Frühgeborenenretinopathie beidseitig gleichzeitig wurde dann Ende Oktober festgestellt und dann kamen die beiden Operationen. Ohne die Espressi hätte ich die Ablösung wohl auch bekommen.

LG ROP

Koffein und verstärktes Auftreten von Blitzen?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Montag, 06. August 2018, 22:39 (vor 76 Tagen) @ rop

Wahrscheinlich schon ;-)
Ich kenne das Phänomen nicht.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum