Rezept des Monats

rop @, Freitag, 17. August 2018, 00:20 (vor 334 Tagen)

Eine super Idee,
Liebe Katharina, bin dabei !

LG ROP

Rezept des Monats

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Freitag, 17. August 2018, 09:49 (vor 333 Tagen) @ rop

Super!
Dache da an saisonangepasste Gerichte mit den f├╝r uns wichtigen Nahrungsmitteln.

K├Ânnte im Moment spontan mein Fr├╝hst├╝ck und die Lieblingstomatensuppe beitragen ;-)

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Rezept des Monats

filmer007, ├ľsterreich tirol, Sonntag, 26. August 2018, 23:14 (vor 324 Tagen) @ KAtharina

Hallo an die Runde,
Rezept typisch aus Tirol,
Heidelbeernocken, wir sagen moosbeernocken.
Heuer findet man sehr viele Beeren im Wald, beides tut der Gesundheit unserer Augen gut und der Seele auch, wobei ohne gut sehenden Partner w├╝rde es ewig dauern bis man einen K├╝bel mit 3l voll hat.
Liebe Gruesse Burgi!

Rezept des Monats

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Montag, 27. August 2018, 19:15 (vor 323 Tagen) @ filmer007

Schick doch mal das Rezept bzw. stell es hier ein :-)

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Rezept des Monats

filmer007, ├ľsterreich tirol, Donnerstag, 30. August 2018, 23:22 (vor 320 Tagen) @ KAtharina

Hallo, sehr gerne stelle ich das Rezept zur Verf├╝gung.

TIROLER MOOSBEERNOCKEN
Tiroler Moosbeernocken schmecken am besten, wenn sie die Heidelbeeren selber pfl├╝cken. Ein Rezept, das mit einer Wanderung verbunden ist.

Zutaten f├╝r 4 Personen

250g Mehl
2 Eier
0,25 Liter Milch
1 Prise Salz
0,5 kg Heidelbeeren
Butter zum Braten der Nocken

Zubereitung
F├╝r die Tiroler Moosbeernocken zuerst die Heidelbeeren waschen, verlesen und gut abtropfen lassen.
Aus dem Mehl, Eier, Salz und Milch einen Teig r├╝hren und die Heidelbeeren vorsichtig untermengen.
In einer Pfanne die Butter erhitzen und mit einem Essl├Âffel aus dem Teig Nocken stechen. Die Nocken nun beidseitig in der Butter hell anbraten.

Ich w├╝nsche gutes Gelingen und guten Appetit!
Liebe Gruesse Burgi!

Rezept des Monats

Michael_03 @, BaW├╝, Freitag, 03. Mai 2019, 16:29 (vor 74 Tagen) @ rop
bearbeitet von Michael_03, Freitag, 03. Mai 2019, 16:36

Salat im Winter

  • ...frischer Feldsalat (Beta-Carotin, Vitamin E ,Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Fols├Ąure, Vitamin C, Lutein, Zeaxanthin) oder im Sommer einen Eisbergsalat
  • ...Vinaigrette mit Essig (Walnussessig) und Rapskern├Âl (Omega-3)
  • ...einige tiefgefrorene Paprikaschnitzel (Lutein, Vitamin A, Vitamin C)

  • ...wer mag ein hartgekochtes Ei dazu (Lutein, Selen, Vitamin A, Vitamin B, Vitamin E)

  • ...und/oder eine kleine Dose Makrelen im eigenen Saft (Omega-3, Selen, Zink, Vitamin B)

Dazu ein Leinsamenbrot

Vitaminangaben etc. ohne Gew├Ąhr

--
Es hilft, mit anderen Betroffenen zu reden.
Kontakt ├╝ber den Briefumschlag.

Rezept des Monats

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Montag, 06. Mai 2019, 11:12 (vor 71 Tagen) @ rop

Fr├╝hst├╝ck f├╝r Netzis:

Man nehme ein sch├Ânes kleineres Glas und bedecke den Boden mit Heidelbeeren und Himbeeren.
Dann eine Schicht Naturjoghurt.
Darauf ja nach Vorliebe Chiasamen, geschrotete Leinsamen, Sonnenblumen- oder K├╝rbiskerne.
Darauf weider eine d├╝nne Schicht Yoghurt, garnieren mit Heidelbeeren.
Am besten Bioqualit├Ąt.
Sieht toll aus und schmeckt super, selbst meine Kids lieben es.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Rezept des Monats

Michael_03 @, BaW├╝, Dienstag, 07. Mai 2019, 12:55 (vor 70 Tagen) @ KAtharina

Echt lecker!!!

Habe nur saisonbedingt die Himbeeren (Anthocyane als Cyanidin) gegen Erdbeeren (Anthocyane als Pelargonidin)getauscht und einen Klacks Sanddornmus draufgetan.

Freue mich auf weitere Rezepte.

LG

Michael

--
Es hilft, mit anderen Betroffenen zu reden.
Kontakt ├╝ber den Briefumschlag.

Rezept des Monats - Fr├╝hst├╝ck 2

Michael_03 @, BaW├╝, Montag, 06. Mai 2019, 11:45 (vor 71 Tagen) @ rop

Hallo

vielleicht nicht ganz so kindgerecht wie im vorherigen Beitrag :-D :

Vollkornbrot mit kaltgepresstem Rapskern├Âl betr├Ąufeln und mit Tomate und Petersilie garnieren.

Und als 2. Gang gibt es ein Vollkornbrot mit grober Leberwurst.

Statt Weizenbier dann doch lieber einen Johannisbeersaft dazu.

LG

Michael

--
Es hilft, mit anderen Betroffenen zu reden.
Kontakt ├╝ber den Briefumschlag.

Rezept des Monats - Hauptgericht

Michael_03 @, BaW├╝, Montag, 06. Mai 2019, 13:01 (vor 71 Tagen) @ rop
bearbeitet von Michael_03, Montag, 06. Mai 2019, 13:05

1 kg Hackfleisch halb und halb frisch vom Metzger mit zwei roten Zwiebel anbraten
dann

1 kg Brokkoli
500 gr. Champignons
1 Aubergine
reichlich Tomatenmark und passierte Tomaten aus der Packung ( 2 x 500g)
sowie Ajvar (um die 200 gr.)

dazugeben.

Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch├Âl abschmecken.
Bis es fertig gek├Âchelt ist, dauert es bei mir ca. 45 Minuten.

Dazu Salzkartoffeln.
Reicht meistens dann f├╝r mehrere Tage (oder man reduziert die Mengenangaben :-) ).

Kann man auch mit K├Ąse ├╝berbacken als Auflauf zubereiten.

Dazu trinke ich gerne Holunder- / Johannisbeer oder Heidelbeersaft.
Sieht dann fast wie Wein -wein- aus.

--
Es hilft, mit anderen Betroffenen zu reden.
Kontakt ├╝ber den Briefumschlag.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum