Klinik oder Ambulant

Sveti, Mittwoch, 12. September 2018, 20:02 (vor 192 Tagen)

Liebes Forum

als Neuling m├Âchte ich direkt mit einer Frage beginnen:-)

Mir steht eine Vitrektomie bevor.

Die Glask├Ârpertr├╝bungen sind so stark bei mir bzw. liegen sehr nahe an der Linse das eine Laserbehandlung (wobei da die Meinungen dazu auseinander gehen - aber das w├Ąre ein extra Thema !!) nicht in Frage kommt (zumal es sich um wirklich gro├čer Floater handelt)Im gleichen Zug soll auch der Katarakt behoben werden.

Habe - so meine ich - zwei erfahrende AA aufgesucht.
Der eine in einer gro├čen Praxis - aber nur mit ambulanter Versorgung. Der andere ist in einer Klinik angestellt.

Gerade weil ich hier diveres lesen durfte denke ich nun an den eventuellen zweiten (vor dem ersten) Schritt "was ist bei Nachblutungen etc "

Und noch eine weitere Frage in Bezug auf den operierenden AA. Ich lese hier sehr wenig bis gar keine Namen von Ärzten oder Kliniken - speziell als Empfehlung. Ist das so bewusst hier gewollt - oder sehe ich schon so trübe das ich diese Hilfestellungen/Empfehlungen übersehen habe ??

lieben gruss von einem Leidensgenossen - sveti


PS: Meine Wenigkeit hat 3 (in Worten drei) Augenarztpraxen aufgesucht und als Antworten bekommen "mit den Glask├Ârpertr├╝bungen m├╝ssen sie leben - mit diesem Manko haben wir viele Patienten. Lasern um Gottes Willen - OP auf gar keinen Fall wenn nicht zwingend notwendig "
Toll - einfach klasse so eine Beratung:-(
Den Katarakt wollten aber alle sehr gerne operieren. Das w├Ąre nur ein kleiner Eingriff.
Oder bin ich gar zu streng mit denen ????

Klinik oder Ambulant

Ralph452 @, Mittwoch, 12. September 2018, 20:42 (vor 192 Tagen) @ Sveti

Hallo und guten Abend Sveti,
Herzlich Willkommen im Forum.
Auf die Frage hin, musst du wissen das viele Forenmitglieder teilweise 4/5 und mehr Operationen am Auge ├╝ber sich ergehen lassen mussten. Eine Viktromie w├╝rde ich und denke auch viele Mitglieder dieses Forum niemals wegen Mouches Volantes durchf├╝hren lassen, da das Risiko eine Netzhautabl├Âsung zu bekommen sehr gro├č ist.
Ich kann gut verstehen, das dies sehr belastet bist damit , ich habe aktuell 15 Prozent Visus auf dem rechten Auge und auf dem linken bin ich blind.
Und dummerweise habe ich auf dem sehenden Auge ein riesiger Flouter ...ich nenne ihn liebevoll Scheibenwischer und muss damit leben .
Es ist klar, in so einer Situation das nicht gerne zu h├Âren, aber ich bin ehrlich zu dir.
Auch die Ausagen der Ärzte spiegeln das wieder.
Zu Thema grauer Star , alles was vorm Auge op technisch ist , ist heutzutage kein Problem.
Ein Eingriff ins Auge und hinters Auge ist eine Herausforderung.
Ich denke ich kann dich davon nicht abringen , wenn du es tust nur in einer Klinik .

Es schrieb dir jemand der elfmal (11) operiert wurde..dem leider am Montag gesagt wurde es werden 12 :-D

Gruss aus Saarbr├╝cken Ralph452

Klinik oder Ambulant

Sveti, Mittwoch, 12. September 2018, 21:30 (vor 192 Tagen) @ Ralph452

Hallo Ralph452

vielen Dank f├╝r Deine ehrliche Antwort.
Mein bescheidenes Problem steht in keinem Verh├Ąltnis zu Deinen vielen OPs.
Bin regelrecht geschockt.

Werde das in meinem Fall erst einmal ├╝berdenken.

lg sveti

Klinik oder Ambulant

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Mittwoch, 12. September 2018, 21:13 (vor 192 Tagen) @ Sveti

Liebes Forum

als Neuling m├Âchte ich direkt mit einer Frage beginnen:-)

Mir steht eine Vitrektomie bevor.

Die Glask├Ârpertr├╝bungen sind so stark bei mir bzw. liegen sehr nahe an der Linse das eine Laserbehandlung (wobei da die Meinungen dazu auseinander gehen - aber das w├Ąre ein extra Thema !!) nicht in Frage kommt (zumal es sich um wirklich gro├čer Floater handelt)Im gleichen Zug soll auch der Katarakt behoben werden.

Habe - so meine ich - zwei erfahrende AA aufgesucht.
Der eine in einer gro├čen Praxis - aber nur mit ambulanter Versorgung. Der andere ist in einer Klinik angestellt.

Gerade weil ich hier diveres lesen durfte denke ich nun an den eventuellen zweiten (vor dem ersten) Schritt "was ist bei Nachblutungen etc "

Wenn du schon auf Grund von Glask├Ârpertr├╝bungen diesen Eingriff in Betract ziehst, dann bitte nicht ambulant.
Versteh mich nicht falsch, ich habe auf es guten Auge extreme Tr├╝bungen, die mich im Alltag sehr belasten und einschr├Ąnken. Teilweise gebe ich nach 20 Minuten am PC entnervt auf weil ich nicht klar komme. Eine Vitrektomie kommt f├╝r mich, nach dem ich auf dem anderne Auge das Vergn├╝gen bereits hatte, nicht in Frage.

Und noch eine weitere Frage in Bezug auf den operierenden AA. Ich lese hier sehr wenig bis gar keine Namen von Ärzten oder Kliniken - speziell als Empfehlung. Ist das so bewusst hier gewollt - oder sehe ich schon so trübe das ich diese Hilfestellungen/Empfehlungen übersehen habe ??

Siehe Website, Klinken, da gibt es ausreichend Empfehlungen.


lieben gruss von einem Leidensgenossen - sveti


PS: Meine Wenigkeit hat 3 (in Worten drei) Augenarztpraxen aufgesucht und als Antworten bekommen "mit den Glask├Ârpertr├╝bungen m├╝ssen sie leben - mit diesem Manko haben wir viele Patienten. Lasern um Gottes Willen - OP auf gar keinen Fall wenn nicht zwingend notwendig "
Toll - einfach klasse so eine Beratung:-(

Jeder Mensch erleidet im Laufe seines Lebens Glask├Ârpertr├╝bungen, es ist ein ganz normaler Prozess.
Und ja, Du bist zu streng.

Eine Star- Op ist absolute Routine am vorderen Augenabschnitt.
Eine Vitrektomie ist damit nicht zu vergleichen.
Bei dem einen wird die Linse zertr├╝mmert und abgesaugt.
Bei der Vitrektomie wird das Innere des Augapfels kleingeschrettert und abgesaugt, dazu werden 3 Zug├Ąnge in Innere des Auges gelegt.
Diese Eingriffe kann man gar nicht miteinander vergleichen.
Eine Star Op k├Ânnen f├╝hren viele niedergelassene gr├Â├čere Praxen durch, eine Vitrektomie definitiv nicht, und das nicht ohne Grund.
Es gibt nur sehr wenige Ärzte die überhaupt eine Vitrektomie wegen Trübungen in Betracht ziehen.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Klinik oder Ambulant

Sveti, Mittwoch, 12. September 2018, 21:42 (vor 192 Tagen) @ KAtharina
bearbeitet von Sveti, Mittwoch, 12. September 2018, 21:52

Danke sch├Ân KAtharina f├╝r Deine warnenden Worte.

Ich bin deshalb so kritisch in Bezug auf die ablehnenden Augen├Ąrzte weil die sogar eine Laserbehandlung (zwecks Floaters) strikt ablehnten. Dabei hatten die noch nicht einmal entsprechende Apparaturen um die Floaters und deren Gr├Â├če beurteilen zu k├Ânnen. Meine Wenigkeit fand das sehr oberfl├Ąchlich und der heutigen Technik die m├Âglich ist nicht - nicht entsprechend.

Was die Vitrektomie angeht ist das in der Tat eine ganz andere Hausnummer - gerade wenn man Deine Zeilen liest - nur so deutlich wie Du es schreibst (NHA) wurde von den in Bezug auf die OP angedachten AA nicht gesprochen.

Bin nun irritiert und muss das alles noch einmal ├╝berdenken. Habe dazu noch gen├╝gend Zeit weil vor Mitte November gar kein Termin zu bekommen war.

Nochmals Danke f├╝r die offenen Worte

lg sveti


PS: Zu Deinem Hinweis "Siehe Website, Klinken, da gibt es ausreichend Empfehlungen"

Ich wollte Empfehlungen in einem Forum finden was unabh├Ąngig ist.

Klinik oder Ambulant

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Mittwoch, 12. September 2018, 21:53 (vor 192 Tagen) @ Sveti

Danke sch├Ân KAtharina f├╝r Deine warnenden Worte.

Ich bin deshalb so kritisch in Bezug auf die ablehnenden Augen├Ąrzte weil die sogar eine Laserbehandlung (zwecks Floaters) strikt ablehnten. Dabei hatten die noch nicht einmal entsprechende Apparaturen um die Floaters und deren Gr├Â├če beurteilen zu k├Ânnen. Meine Wenigkeit fand das sehr oberfl├Ąchlich und der heutigen Technik die m├Âglich ist nicht angebracht.

Welche Ger├Ąte braucht man denn deiner Meinung dazu?
Die Laserbehandlung wird meist wegen dem hohen Risiko und dem geringen Nutzen abgelehnt .


Was die Vitrektomie angeht ist das in der Tat eine ganz andere Hausnummer - gerade wenn man Deine Zeilen liest - nur so deutlich wie Du es schreibst (NHA) wurde von den in Bezug auf die OP angedachten AA nicht gesprochen.

Ich hatte beide OPs und kenne auch die Vorhehensweisen und Risiken.


Bin nun irritiert und muss das alles noch einmal ├╝berdenken. Habe dazu noch gen├╝gend Zeit weil vor Mitte November gar kein Termin zu bekommen war.

Nochmals Danke f├╝r die offenen Worte

lg sveti


PS: Zu Deinem Hinweis "Siehe Website, Klinken, da gibt es ausreichend Empfehlungen"

Ich wollte Empfehlungen in einem Forum finden was unabh├Ąngig ist.

Forum sowie Website sind unabh├Ąngig!
Hier gibt es keine Werbung f├╝r Kliniken oder ├ärzte, Nahrungserg├Ąnzungsmittel oder Optiker, und das haben wir bewusst so gestaltet, auf eine Finazierung dar├╝ber lege ich keinen Wert.
Die Klinikempfehlungen spiegeln die Erfahrungen der Forenteilnehmer wieder.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Klinik oder Ambulant

Sveti, Mittwoch, 12. September 2018, 22:18 (vor 192 Tagen) @ KAtharina

OK KAtharina

habe verstanden und werde mich nat├╝rlich an die Spielregeln halten ( Stichwort Werbung - Namen von AA - etc.)

Und soviel zu Deiner Frage "welche Ger├Ąte man ben├Âtigt"

Die vielen Namen der Ger├Ąte habe ich mir nicht gemerkt - aber mittlerweile habe ich Fotos und ein Video meiner Floaters. Diese konnten mir die AA - die strikt gegen eine PPV oder dem Laser waren - nicht aush├Ąndigen - weil sie diese nicht dokumentieren konnten.

Danke Dir f├╝r Deine Hinweise.

lg sveti

Klinik oder Ambulant

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Mittwoch, 12. September 2018, 22:27 (vor 192 Tagen) @ Sveti

OK KAtharina

habe verstanden und werde mich nat├╝rlich an die Spielregeln halten ( Stichwort Werbung - Namen von AA - etc.)

Gerne kannst du solche Dinge hier posten, es sind ja deine subjektiven Erfahrungen, die weiterhelfen k├Ânnen.
Ich wollte lediglich klar stellen das die Klinikliste unabh├Ąngig ist von jeglichen ├Ąu├čeren Einfl├╝ssen.


Und soviel zu Deiner Frage "welche Ger├Ąte man ben├Âtigt"

Die vielen Namen der Ger├Ąte habe ich mir nicht gemerkt - aber mittlerweile habe ich Fotos und ein Video meiner Floaters. Diese konnten mir die AA - die strikt gegen eine PPV oder dem Laser waren - nicht aush├Ąndigen - weil sie diese nicht dokumentieren konnten.

Normal sieht man die Floater ohne spezielle Ger├Ąte, deswegen meine Frage.
Mit diesen kann man nat├╝rlich nicht aufzeichnen.
Mir ist auch vollkommen bewusst, dass das Thema oft herunter gespielt wird, was sicher daran liegt, das diese Dinger einfach furchtbar st├Ârend, aber sonst nicht sch├Ądlich sind.
Leide habe ich auch keine L├Âsung f├╝r dieses Problem, Laser und Vitrektomie wurden bei mir von ├ärzten und Klinken mit einer sehr guten Aufkl├Ąrung abgelehnt.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Klinik oder Ambulant

Sveti, Mittwoch, 12. September 2018, 22:37 (vor 192 Tagen) @ KAtharina

Genau das hatte mich bei den ersten Besuchen der AA gest├Ârt - dieses herunterspielen der Floaters - man solle sich daran gew├Âhnen und Punkt.

Jeder Mensch empfindet das anders. "Kopfmenschen" haben da mehr Probleme mit - meiner bescheidenen Meinung nach.

Und des weiteren stimmt einem nochmals nachdenklich wenn man Deine Worte liest das die PPV und Laser von Deinen Ärzten und Kliniken abgelehnt wurde.

Klinik oder Ambulant

tri2018, Donnerstag, 13. September 2018, 07:09 (vor 192 Tagen) @ Sveti

F├╝r die ├ärzte scheint das sehr schwer einzusch├Ątzen, wie belastend Floater f├╝r den Patienten sind oder nicht. Ich wurde mehrfach gefragt ob ich denn damit klarkomme, obwohl ich mich gut daran gew├Âhnt habe. Das gr├Â├čte St├╝ck h├Ąngt bei mir allerdings fest und "wackelt" nur. Das macht das Ausblenden beim binokularen Sehen vielleicht einfacher.

LG
tri2018

Klinik oder Ambulant

Claudia49 @, NRW, Samstag, 15. September 2018, 07:54 (vor 190 Tagen) @ Sveti

Hallo,

ich kann Dir was empfehlen, komme aus NWR.

Schreib mich daf├╝r ├╝ber das Symbol Beiefumschlag an.

Hier nicht.

Ich komme aus dem Pott bzw. - neu M├╝nster.

--
Liebe Gr├╝├če

Claudia

Klinik oder Ambulant

Sveti, Mittwoch, 12. September 2018, 21:50 (vor 192 Tagen) @ KAtharina

Nachtrag

Liebe KAtharina

Du schreibst : "Eine Vitrektomie kommt f├╝r mich, nach dem ich auf dem anderne Auge das Vergn├╝gen bereits hatte, nicht in Frage"

Ist diese OP/Vitrektomie so schlecht verlaufen ? - dann kann ich nat├╝rlich Deine Warnung mehr als verstehen.

Klinik oder Ambulant

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Mittwoch, 12. September 2018, 22:10 (vor 192 Tagen) @ Sveti

Schlecht ist nicht der richtige Begriff, ich hatte entsprechende Nachwirkungen.

Meine Empfehlung, informier dich einfach grundlegend ├╝ber die beiden Operationen, nimm deine Augen├Ąrzte in die Pflicht oder schau dir ein paar Filme im Internet dazu an...
Die Katarakt OP muss irgendwann sein, die Vitrektomie nicht.
Zumal es nach einer Katarakt OP schon ein erh├Âhtes Risiko einer Netzhautabl├Âsung gibt, die mit einer Vitrektomie sicher noch mal steigt.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Klinik oder Ambulant

Sveti, Mittwoch, 12. September 2018, 22:23 (vor 192 Tagen) @ KAtharina

Werde Deine Ratschl├Ąge / Hinweise besprechen und dann entscheiden.
Auf jeden Fall regen Deine Texte sehr zum Nachdenken.
Vielen Dank
lg sveti

Klinik oder Ambulant

Sveti, Samstag, 08. Dezember 2018, 15:05 (vor 105 Tagen) @ Sveti
bearbeitet von Sveti, Samstag, 08. Dezember 2018, 15:31

An die GKT Interessierten

der Ordnung halber m├Âchte ich mitteilen das meine Ops hinter mir liegen.

Ich hatte mich f├╝r die ambulante Variante entschieden.
(das evangelische Krankenhaus in Duisburg - Fachrichtung Augen - wollte mich jeweils 4 Tage festhalten und arbeiten noch mit G20)

Beide OPs sind hervorrangehend gelaufen. Nach 48 Stunden der jeweiligen OP konnte man nicht mehr sehen dass ich operiert wurde. Dank der minimal invasiven Vorgehensweise ( G 27)

Die OP wurde unter Teilnarkose (Propofol) durchgef├╝hrt. Schmerzen nach der OP = Null

Meine Wenigkeit kann nur jedem raten - wo die GKT nicht mehr zu ertragen sind sich nicht mit dem lapidaren Satz der Augen├Ąrzte abzufinden der da lautet "Da m├╝ssen sie mit Leben wie viele andere auch " Es gibt die M├Âglichkeit mit einer PPV vollst├Ąndig die Floaters zu entfernen - nat├╝rlich nur dann wenn man den richtigen Operateur findet !!!!
(Lasern bei relativ gro├čen Floatern ist keine Alternative da man diese dabei nie ganz entfernt bekommt !!)

Gleichzeitig wurden die Linsen gewechselt - Dioptrie beider Augen nun 2,25 minus. Ich habe mich f├╝r die asph├Ąrische Linse entschieden (wollte die Brille behalten - aus mehreren Gr├╝nden) Ein komplett neues Lebensgef├╝hl - keine Floaters - Farben und Kontrast beim Sehen wie vor 40 Jahren.

Meine OPs habe ich mir per Video aufzeichnen lassen.
Zur Anschauung was minimal invasiv bedeutet hier ein Link - im Zeitraffer ein kurzes Video
https://www.youtube.com/watch?v=RmgWIGSz0cA
Die Einstichinstrumente haben 0,334 Millimeter im Durchmesser.

Bleibt noch zu erw├Ąhnen dass die Glask├Ârper komplett entfernt wurden und diese eine NHA nicht mehr ausl├Âsen k├Ânnen.

Auch wenn weiterhin von ├ärzten etc. zur PPV gewarnt wird - Fakt ist das sich in den letzten 10 Jahren die Methoden gewaltig ver├Ąndert haben (Meine Wenigkeit hat das Internet rauf und runter gelesen. Alte Berichte - neue Berichte - Welten liegen dazwischen !!!)

Wenn ich nur einem GKT-Leidgepr├╝ften mit diesen Zeilen helfen konnte ist das Ziel erreicht :-)

Klinik oder Ambulant

Sveti, Samstag, 08. Dezember 2018, 16:09 (vor 105 Tagen) @ Sveti
bearbeitet von Sveti, Samstag, 08. Dezember 2018, 16:14

Nachtrag

die Kosten waren sehr gering. PPV und ein Teil der Linsen wurde komplett durch die GKV ├╝bernommen.

Die besseren Linsen incl. Kapselspanning schlugen jeweils mit nur 950 Euro zu Buche.

M├Âchte gar nicht erw├Ąhnen was die ├ärzte f├╝r das Lasern beider Augen haben wollten. Ein vielfaches mehr - und da waren die Linsen noch gar nicht ber├╝cksichtigt.

Aber den Kararkt wollten alle aufgesuchten Augen├Ąrzte gerne operieren :-) Warum wohl :-D

Klinik oder Ambulant

Xenopus, Freitag, 14. Dezember 2018, 10:01 (vor 99 Tagen) @ Sveti

Muss da mal kurz meinen Senf dazu geben: Netzhautabl├Âsungen entstehen oft erst Wochen bis Monate nach Eingriffen,manchmal erst nach einem Jahr oder l├Ąnger, nach den Katarakt OPs mit Astigmatismus Korrektur und nach der YAG-Laserung habe ich auch erst mal "Yuhuuu" gesagt, aber leider nie f├╝r ganz lange. Nach einer Vitrektomie ist die Gefahr noch h├Âher.

Super, wenn bei Dir alles weiterhin gut verl├Ąuft, aber als Empfehlung eine solche OP ohne zwingenden Grund vornehmen zu lassen w├╝rde ich das nicht nehmen.

Bei den Floaters und Mouches Volantes muss man auch daran denken, dass diese zwar l├Ąstig sind, sich aber nach allersp├Ątestens ein bis zwei Jahren wieder an den Rand abgesetzt haben. Und st├Âren tun sie tats├Ąchlich besonders, wenn man sich damit verr├╝ckt macht, ├Ąhnlich wie beim Tinitus.

Klinik oder Ambulant l

Silvia Aachen, Dienstag, 05. Februar 2019, 09:19 (vor 47 Tagen) @ Sveti

Liebe Sveti, w├Ąre sch├Ân wenn du Kontakt zu mir aufnehmen k├Ânntest. Bin auch eine GKT-Geplagte. H├Ątte da ein paar Fragen an dich!
Liebe Gr├╝├če Silvia

Kliniknamen oder Ärztenamen KLÄRUNG

Claudia49 @, NRW, Samstag, 15. Dezember 2018, 07:46 (vor 99 Tagen) @ Sveti

Ihr Lieben,

auch ich frage mich hier oft, warum wir hier alle so Angst haben, unsere pers├Ânlichen gesundheitlichen augen├Ąrztlichen Erfahrungen hier nicht mit direktem Namen anzugeben, seien es positive oder negative.

So w├╝rden wir doch einander helfen, also warum h├Ąlt uns dies hier unter uns ab zu tun ?
Ich schlie├če mich also deiner -!sveti! Frage direkt mal an alle an....

--
Liebe Gr├╝├če

Claudia

Kliniknamen oder Ärztenamen KLÄRUNG

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Samstag, 15. Dezember 2018, 09:25 (vor 99 Tagen) @ Claudia49

Ich verstehe nicht ganz was du meinst Claudia,
es kann hier jeder Arztnamen nennen.
Was wir nicht m├Âchten ist kommerzielle Schleichwerbung, aber das hat ja mit einem pers├Ânlichen Eindruck oder Erfahrungen nichts zu tun.
Ich pers├Ânlich darf auf der Website keine negativ aufgefallenen Klinken oder ├ärzte Listen, da ich mir damit einen Klage an Land ziehen w├╝rde. Deswegen stehen dort die positiv aufgefallenen Kliniken.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Kliniknamen oder Ärztenamen KLÄRUNG

Claudia49 @, NRW, Sonntag, 16. Dezember 2018, 12:50 (vor 97 Tagen) @ KAtharina

Hallo,

das w├╝rde bedeuten, wir k├Ânnen hier im Chat, Forum unsere pers├Ânlichen Erfahrungen namentlich mit Personen benennen aber du nicht auf der Website ?

--
Liebe Gr├╝├če

Claudia

Kliniknamen oder Ärztenamen KLÄRUNG

Friedrich (NRW) @, D├╝ren (NRW), Sonntag, 16. Dezember 2018, 13:26 (vor 97 Tagen) @ Claudia49

Hallo Claudia,

ihr k├Ânnt Namen nennen.
Aber nichts negatives schreiben was uns Anw├Ąlte auf den Hals hetzen k├Ânnte. ├ärzte googeln nach ihren Namen und entsprechende Beitr├Ąge werden dann von ihnen auch gefunden.

Also, "Mit Dr. X war ich sehr unzufrieden, er hat schlampig untersucht und war sehr unfreundlich".
Das kann Ärger geben und würde deshalb von uns entfernt.

Was aber geht, "Dr X fand ich per├Ânlich nicht so ansprechend, Dr Y hat mir pers├Ânlich eher zugesagt."

Dr├╝ckt es nett aus, umschreibt es wenn m├Âglich, dann sind Namen unproblematisch. Geht mit Namen dennoch vorsichtig um. Problem, tauchen hier viele Arztnamen auf bekommen wir ein Problem mit Spammern. Nutzt wenn m├Âglich die M├Âglichkeit der Privatmail um ├ärzte zu empfehlen bzw. negativ zu nennen.

Viele Gr├╝├če

Friedrich

--
www.sehbehinderung.info
Informationen und Adressen f├╝r Menschen die akut oder schon l├Ąngere Zeit eine Ver├Ąnderung ihrer Augen / Sehkraft wahrnehmen.
---

Kliniknamen oder Ärztenamen KLÄRUNG

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Sonntag, 16. Dezember 2018, 21:51 (vor 97 Tagen) @ Claudia49

Korrekt, ich bekomme dann sehr schnell eine Klage an den Hals, da ich die Website und Forum betreibe.

Wenn hingegen wer seine pers├Ânliche Erfahrung schildert bekommt keine Probleme.
Siehe Eintrag Friedrich...

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum