Nahrungsergänzung (Lutein & co)

Caro24, Sonntag, 30. September 2018, 10:24 (vor 75 Tagen)

Hallo,

eines vorweg, mir ist klar, dass es medizinisch nicht oder kaum nachgewiesen ist, dass gewisse präperate wirken. (genausowenig wie nachgewiesen ist, dass Flugreisen ein Ausschlaggebender Faktor bei einer NHA sein könnten)

Trotzdem haben hier ja viele positive Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln wie Blaubeerextrakt etc. gemacht und ich würde gerne mal fragen, was ihr da so einnehmt. In der Apotheke gibt es gefühlte 20.000 Mittel, bei denen ich überhaupt keinen Überblick habe. Habt ihr Empfehungen für mich?

(Bei mir wurden Glitzerbeete und eine hintere Glaskörperabheung festgestellt. Ich habe Mouches Voulantes und Glitzernde Fäden, Funken und andere Leuchterscheinungen.)

Ich fände es schön, wenn hier jemand seine Erfahrungen bezüglich der Nahrungsergänzung teilen würde und mir eventuell sogar konkrete Tipps geben könnte. Vielen Dank im Voraus :-)

Nahrungsergänzung (Lutein & co)

fth68 @, Sonntag, 30. September 2018, 11:45 (vor 75 Tagen) @ Caro24

Moin Caro,

Trotzdem haben hier ja viele positive Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln wie Blaubeerextrakt etc. gemacht und ich würde gerne mal fragen, was ihr da so einnehmt. In der Apotheke gibt es gefühlte 20.000 Mittel, bei denen ich überhaupt keinen Überblick habe. Habt ihr Empfehlungen für mich?

Ich fände es schön, wenn hier jemand seine Erfahrungen bezüglich der Nahrungsergänzung teilen würde und mir eventuell sogar konkrete Tipps geben könnte. Vielen Dank im Voraus :-)

Ich will's mal nicht Produktempfehlung nennen, aber ich kann ja gerne mal neutral schreiben, was ich z.Zt. einnehme (jeweils 1 Kapsel pro Tag, manchmal auch nur im Wechsel über 2 Tage):

- Blaubeerextrakt: 1000mg Bilberry Extract. Bestelle ich aus England bei supplemented.uk. Gibt aber beliebig viele andere Anbieter. Apotheken waren mir hierfür viel zu teuer im Vergleich.

- Vitamin-A/Lutein etc: Hier wechsele ich ab und zu mal die Marken. Aktuell nehme ich 'Taxofit Sehkraft', vor allem weil ich da einen Restposten für 25% des Listenpreises ergattert habe.

Auch hier finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber Apothekenware besser. Eine höhere Konzentration in Apothekenprodukten ist für mich nicht relevant, da die Drogeriemarken hier schon 100% des Tagesbedarfs günstiger abdecken. Und fettlösliche Vitamine wie Vitamin A sollte man ja auch nicht überdosieren, da dies schädlich ist.

Ich lese mir also letztendlich die Packungsbeilage bzw. die auf den Packungen aufgedruckten Inhaltsstoffe, Konzentrationen und Tagesbedarfsanteil durch. Bei Vitamin A möchte so bei 0,8 bis 1,0mg/Tag bleiben (sonst überdosiert).

Lutein/Zeaxanthin sind Carotinoide, die kann man kaum überdosieren, der Körper scheidet nicht verwertbare Anteile i.d.R. aus. Bestenfalls kommt es über lange Zeit zu einer Gelbfärbung der Haut. Hier nehme ich einfach mal an, was die Packung davon so hergibt :-)

LG, Thorsten.

Nahrungsergänzung (Lutein & co)

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Sonntag, 30. September 2018, 11:49 (vor 75 Tagen) @ fth68

Bitte beachte, das die angegebene Menge Lutein bei den Drogerieprodukten NICHT erreicht wird. Das Lutein der Apothekenprodukte ist hochwertiger und die Konzentration stimmt hier mit der angegebenen überein.
Richtwert 12 mg pro Tag.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Nahrungsergänzung (Lutein & co)

fth68 @, Sonntag, 30. September 2018, 15:02 (vor 75 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,

hast Du da nähere Details, Quellen oder Berichte zu Unterschieden in angegebener vs. gemessener Konzentration bei solchen Mitteln? Wenn die Angaben bei Drogerien systematisch falsch wären, wäre das natürlich interessant. Was ich aber seltsam fände, falls dies grundsätzlich gelten würde. Denn die Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln verkaufen ja i.d.R. an Drogerien UND Apotheken.

Noch mehr würde mich interessieren, inwiefern Lutein in Apotheken hochwertiger ist oder sein kann. Lutein ist ja ein eindeutig definierter Stoff (C40H56O2). Da gibt es kein hochwertig oder hochwertiger. Es könnte nur sein, dass er manchmal verunreinigt ist oder eben weniger konzentriert als angeben. Das wiederum wäre dann aber schon Betrug in großem Stil.

LG, Thorsten

Nahrungsergänzung (Lutein & co)

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Sonntag, 30. September 2018, 19:19 (vor 75 Tagen) @ fth68

Um es kurz zu machen, siehe mein Eintrag vom 14.08.2018, Zusammenfassung des Seminars zum Thema mediterrane Diät.
Dort habe ich auch das Thema Lutein, welches beim Seminar viel Beachtung fand, mit abgehandelt.
Ich gehe nicht davon aus, dass der Referent von den Apotheken gekauft wurde

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Nahrungsergänzung (Lutein & co)

Maulwurf74 @, Adelsdorf bei Erlangen, Bayern, Sonntag, 30. September 2018, 20:35 (vor 75 Tagen) @ KAtharina

Ich will ja jetzt nicht böse sein, aber diese ganzen Sachen wie mediterrane Diäten, da geht bei mir schon der Alarm los.
Gibt es im Mittelmeerraum niemand oder weniger Menschen mit den Augenkrankheiten gegen die diese Diäten helfen sollen.
:-D

Nahrungsergänzung (Lutein & co)

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Sonntag, 30. September 2018, 20:50 (vor 75 Tagen) @ Maulwurf74

Ich denke ehe es geht um die Inhaltsstoffe von Gemüse, Pflanzen und Ölen und deren positive Auswirkungen auf unsere Augen.
Lies dich doch mal durch die 3 Studien, ich fand es interessant.

Du bist was du isst gilt schon lange.

Ich gebe die Informationen die ich bekomme hier weiter und diese sind wissenschaftlich hinterlegt.
Es wird oft genug gefragt was man alternativ für die Unterstützung der Augen tun kann.
Was jeder einzelne daraus macht ist seine Sache.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Nahrungsergänzung (Lutein & co)

fth68 @, Montag, 01. Oktober 2018, 17:52 (vor 74 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,

Um es kurz zu machen, siehe mein Eintrag vom 14.08.2018, Zusammenfassung des Seminars zum Thema mediterrane Diät.
Dort habe ich auch das Thema Lutein, welches beim Seminar viel Beachtung fand, mit abgehandelt.
Ich gehe nicht davon aus, dass der Referent von den Apotheken gekauft wurde

ok, danke für die Info. Hab's mir mal durchgelesen.
Mediterrane Ernährung soll ja nicht nur für die Augen sondern so ziemlich für alles im Körper gut sein.

Und es schmeckt ja auch noch gut (mir zumindest), daher bin ich da sowieso schon ganz gut versorgt. Also, bis auf den Hering... da brauch' ich noch etwas Gewöhnungszeit :-)

Und dass Vitamine & Co über natürliche Nahrung besser sind, steht auch weitgehend außer Frage. Was aber vermutlich nicht an Hoch- oder Niederwertigkeit der einzelnen Nahrungsergänzung liegt, sondern am komplexen Zusammenspiel aller Stoffe, die man über die Nahrung zu sich nimmt - und die Natur anscheinend ganz gut beim Kombinieren dieser Zutatenliste ist.

Ob sich bestimmte, industriell aufbereitete Stoffe tatsächlich je nach Hersteller oder Bezugsquelle so generell in hochwertig/minderwertig einordnen lasse, halte ich zwar immer noch für zweifelhaft. Aber jeder ist ja sowieso frei im Bezug und was das mediterrane Essen angeht wünsche ich einfach guten Appetit!

LG, Thorsten

Nahrungsergänzung (Lutein & co)

Caro24, Sonntag, 30. September 2018, 12:11 (vor 75 Tagen) @ fth68

Und mal wieder danke ich euch vielmals für eure ausführlichen und hilfreichen Antworten :-)

Habt ihr vielleicht unverbindliche Produktvorstellungen, ganz ohne Kauf-Hintergedanken ;-) aus der Apotheke? Habe leider noch keinen Apotheker kennen gelernt, der mir auf diesem Gebiet eine hilfreiche Empfehlung geben konnte:(

Ich sehe das wie Katharina, auch wenn es bei vielen Präparaten sicher nicht gerechtfertigt ist, das 3 fache vom Preis zu nehmen, fühle ich mich mit Apothekenprodukten einfach wohler und möchte nur diese einnehmen.

Ich wünsche jedem noch einen schönen Sonntag :-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum