anderes Auge nun Glaskörperabhebung

Gigi @, Mittwoch, 13. März 2019, 14:33 (vor 69 Tagen)

Vor 2 J. hatte ich eine NHA. Davor hatte ich eine Glaskörperabhebung, die leider niemand von den 3 besuchten Ärzten richtig ernst nahm.

Vorgeschichte: Kurzsichtig -8,6 beidseitig; LASIC-OP vor ca. 25 Jahren + Nachlasic. Dann vor 5 J. graue Star-OP. Man ließ mich auf eine Fernreise und hatte beim Hinflugdann eine NHA. Die Behandlung konnte erst am 10. Tag nach NHA durchgeführt werden. Ich hatte jedoch Glück und bin den Ärzten jetzt noch dankbar.

Jetzt ist auf dem anderen Augen eine Glaskörperabhebung aufgetreten. Man konnte ausschließen, dass eine NHA aufgetreten ist. Das war vor 6 Tagen. Muss diese Woche noch mich schonen und werde in 2 Wo wieder zum Augenarzt gehen. Da ich äußerst sensibel hierzu bin und wir am 5.05. wieder eine Fernreise geplant haben (nach 2 Jahren warten und herantasten mit Inlands- und EU-Flügen) werde ich wohl diese kommende Reise auf jeden Fall auf das Ende vom Jahr verschieben. Die Ärzte meinten jedoch, dass dies kein Unterschied ausmache und ich auf im Mai fliegen könnte. Doch aus meiner gemachten Erfahrung kann ich dort nicht ärztlich versorgt werden, sollte etwas passieren.

Nun meine Frage: Wie lange kann man mit einer vollständigen Glaskörperablösung rechnen und ist dann alles safe? Sollte ich auf Sport (Fitness, mäßiges Joggen) ganz verzichten in dieser Zeit?

anderes Auge nun Glaskörperabhebung

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Mittwoch, 13. März 2019, 18:18 (vor 69 Tagen) @ Gigi

Hallo Gigi,

joggen so wie Sportarten mit Erschütterungen würde ich komplett ausfallen lassen.
Die Dauer ist ganz unterschiedlich, je jünger desto länger der Zeitraum bis der Prozess abgeschlossen ist.
Aktuell bei mir mit 42 Jahren läuft die Sache seit 1 Jahr .

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

anderes Auge nun Glaskörperabhebung

Gigi @, Mittwoch, 13. März 2019, 18:54 (vor 69 Tagen) @ KAtharina

Danke für deine Rückmeldung. Werde auf jeden Fall alles tun, um weitere Schäden zu vermeiden.
Bist du in diesem Jahr denn schon mal geflogen?
PS: Ich werde demnächst 54

anderes Auge nun Glaskörperabhebung

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Mittwoch, 13. März 2019, 19:03 (vor 69 Tagen) @ Gigi

Ich hatte 2 Ablösungen direkt nach dem Fliegen, seit dem fliege ich gar nicht mehr.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

anderes Auge nun Glaskörperabhebung

tri2018, Donnerstag, 14. März 2019, 06:36 (vor 69 Tagen) @ Gigi

Hallo,

bei mir dauert der Prozess auch schon über ein Jahr (bin 44). Wobei sich ein Teil relativ plötzlich gelöst hat (sofort große Floater) - der Rest geht mit sehr langsamen Veränderungen einher. In den letzten 6 Monaten hat sich wenig geändert, jetzt gibt es weiter außen mehr Traktion (zu sehen im OCT).
Geflogen bin ich schon lange nicht mehr und habe es aktuell auch nicht vor. Bergtouren auch leicht über 3000m mache ich aber trotzdem.


LG
tri2018

partielle Glaskörperabhebung, Fliegen :-(

Gigi @, Montag, 18. März 2019, 18:16 (vor 64 Tagen) @ Gigi

Ich weiss, es ist ein leidiges Thema. Und was ich dazu gefunden habe, ist meistens immer ein Abraten.Aber ist jemand ohne weitere Schäden mit einer parziellen Glaskörperabhebung geflogen?

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum