3 Monate nach Netzhaut OP mit Cerclage

Vi, Mittwoch, 13. MĂ€rz 2019, 21:08 (vor 69 Tagen)

Hallo ihr Lieben,
Mittlerweile sind drei Monate vergangen seit der OP. Aktueller Stand ist, das ich mit Kontaktlinse auf 100% sehen kam beim letzten Test. Am Tage ist das auch super. Sobald die DĂ€mmerung eintritt, sehe ich unscharf oder nur einen Teil im Sehfeld scharf. Mein Zimmer ist Abends immer hell erleuchtet damit ich halbwegs gut gucken kann. Meine Pupille reagiert zudem nicht gut bei schwachem Licht. Vorallem abends/nachts ist das zusammen sehen und Zusammenspiel meiner beiden Augen eingeschrĂ€nkt.tagsĂŒber eher bei schlechtem Wetter. Schliese ich meine Augen fĂŒr eine Viertel Stunde z.b. braucht mein operiertes Auge sehr lange um wieder mit dem gesunden zu agieren und ĂŒberhaupt wieder scharf sehen zu können. Das gesunde Auge gleicht das sehen recht gut aus, aber es ist eine enorme Belastung. Schmerzen habe ich auch manchmal noch und gerötet ist es vor allem abends. Vielleicht geht es jemanden von euch Ă€hnlich, oder erging es Ă€hnlich. NĂ€chste Woche rufe ich meinen Arzt an, bis auf den nĂ€chsten Termin möchte ich nicht warten, der ist erst im April. Ich studiere und muss enorm viel lesen, tĂ€glich mit der Problematik konfrontiert zu sein geht zudem auf meine Psyche. Ich freue mich ĂŒber Antworten und Worte der Hoffnung. Vielen Dank und herzliche GrĂŒĂŸe Vi

3 Monate nach Netzhaut OP mit Cerclage

fth68 @, Donnerstag, 14. MĂ€rz 2019, 10:13 (vor 68 Tagen) @ Vi

Hallo Vi,

Ă€hnliche Symptome hatte und habe ich auch gehabt. Bei mir zumindest hat sich das im Laufe einiger Monate sehr gut gebessert. Mit einer gemessenen SehschĂ€rfe von 100% kannst Du Dich auf jeden Fall, wie ich auch, zu einer glĂŒcklichen Minderheit zĂ€hlen, die mit einem "blauen Auge" aus den OPs herausgekommen ist.

Ich spreche Dir also mal Mut zu, dass es mit der Zeit nochmal besser werden kann.

Was das Studium angeht, wĂŒrde ich Dir allerdings dringend raten, mal 1 Semester gesundheitliche Auszeit zu nehmen und das Auge nicht durch zu intensives Lesen zu ĂŒberanstrengen.


LG, Thorsten

3 Monate nach Netzhaut OP mit Cerclage

Vi, Donnerstag, 14. MĂ€rz 2019, 22:22 (vor 68 Tagen) @ fth68

Hi Thorsten, vielen Dank fĂŒr deine Nachricht. Wie geht es dir denn aktuell mit deinem Auge und wie lange ist deine OP her? Hast du auch so einen großen Dioptrienunterschied zwischen deinen Augen? Links bin ich bei ca -5 , Rechts nach OP bei ca -9. Ohne Linsen geht halt gar nichts :(
Wie reagiert deine Linse auf Licht? An manchen Tagen ist es besser, aber generell ist sie grĂ¶ĂŸer als die Linke.
Liebe GrĂŒĂŸe Vi

3 Monate nach Netzhaut OP mit Cerclage

fth68 @, Donnerstag, 14. MĂ€rz 2019, 23:59 (vor 68 Tagen) @ Vi

Hi Vi,

Hi Thorsten, vielen Dank fĂŒr deine Nachricht. Wie geht es dir denn aktuell mit deinem Auge und wie lange ist deine OP her?

Meine letzte OP ist nun 2 Jahre her. Dem Auge geht es sehr gut, 100% Visus. Lediglich bei schlechten LichtverhÀltnissen merke ich auch, dass es nicht ganz so perfekt ist wie es sich anhört.

Hast du auch so einen großen Dioptrienunterschied zwischen deinen Augen? Links bin ich bei ca -5 , Rechts nach OP bei ca -9. Ohne Linsen geht halt gar nichts

WĂ€hrend ich Öl im Auge hatte, bin ich praktischerweise mit nur 1 Kontaktlinse auf dem gesunden Auge ausgekommen. Das Öl hatte meine -6 Dioptrien auf dem operierten Auge annĂ€hernd ausgeglichen, so dass das klappte.

Nach meiner Katarakt-OP habe ich nun so ca. -3 und -6 Dioptrien. Damit komme ich gut klar.

Wie reagiert deine Linse auf Licht? An manchen Tagen ist es besser, aber generell ist sie grĂ¶ĂŸer als die Linke.

Also Ă€ußerlich merke ich da keinen Unterschied. Von der SehschĂ€rfe her s.o., bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen macht das operierte Auge etwas eher "dicht" als das andere.

LG, Thorsten.

3 Monate nach Netzhaut OP mit Cerclage

Susa nne, Sonntag, 17. MĂ€rz 2019, 15:51 (vor 65 Tagen) @ Vi

Hallo,
Mir ging es Ă€hnlich wie dir. Bei mir wurden vor zwei Jahren Netzhautablösungen an beiden Augen festgestellt. Das war in den Semesteterien zwischen Bachelor und Master. Ähnlich wie du hatte ich GlĂŒck und ich komme mit Kontaktlinsen auf 80% am rechten Auge (da war die Netzhaut bereits ĂŒber der Linse) und 100% am linken Auge. Das Zusammenspiel von linkem und rechtem Auge wurde ĂŒber die Zeit immer besser. Vor zwei Monaten wurde allerdings ein neues kleines Loch entdeckt, das sofort mit einem Laser behandelt wurde. Eine Woche spĂ€ter hatte ich ne Glaskörperabhebung durch einen Schlag (allerdings wohl ohne Netzhautriss). Seitdem funktioniert das Zusammenspiel wieder weniger gut und ich bin wieder ziemlich nervös. :/

3 Monate nach Netzhaut OP mit Cerclage

Susa nne, Sonntag, 17. MĂ€rz 2019, 17:01 (vor 65 Tagen) @ Susa nne

Das Loch war gottseidank sehr klein und am Rand der Cerclage ("Sollbruchstelle"). Ich habe seit der OP zwei AugenĂ€rtze. Eine normale AugenĂ€rztin, bei der man auch mal schnell und unkompliziert einen Termin bekommt und einen Netzhaufspezialisten. Deshalb habe ich alle 3 Monate einen Kontrolltermin und Löcher können sofort entdeckt und behandelt werden. Das gibt ziemlich viel Sicherheit. Ich denke, dass wir alles in allem sehr viel GlĂŒck hatten und mit eng getakteten Kontrollen die, sowieso schon geringe Wahrscheinlichkeit einer zweiten Ablösung, weiter minimieren können.

3 Monate nach Netzhaut OP mit Cerclage

KAtharina ⌂ @, Camburg/ThĂŒringen, Sonntag, 17. MĂ€rz 2019, 17:13 (vor 65 Tagen) @ Susa nne

Entschuldige wenn ich mich kurz einmische, das Risiko fĂŒr eine Re-Ablatio liegt bei 10 bis 20 Prozent, das finde ich nicht niedrig.
Und leider ist es nicht immer so dass regelmĂ€ĂŸige Kontrollen beim Augenarzt ausreichen um eine erneute Ablösung zu verhindern.
Die Symptome kennen und sofort handeln ist mindestens eben so wichtig.

--
Liebe GrĂŒĂŸe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorĂŒber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

3 Monate nach Netzhaut OP mit Cerclage

Susa nne, Sonntag, 17. MĂ€rz 2019, 17:46 (vor 65 Tagen) @ KAtharina

Liebe KAtharina,
natĂŒrlich ist es auch wichtig die Symptome zu kennen und sofort zu handeln. Ich kann da nur von mir sprechen, aber ich bin da seit der OP ziemlich sensibilisiert und manchmal auch ein wenig Ă€ngstlich. Mir hilft es dann ganz gut, mir vor Augen zu halten, dass die Wahrscheinlichkeit bei 80-90% liegt, dass das schlimmste ĂŒberstanden ist, solange ich nur meine Termine wahrnehme und auf Symptome achte :)
PS: Vielen Dank fĂŒr das Forum :)

3 Monate nach Netzhaut OP mit Cerclage

Vi, Montag, 18. MĂ€rz 2019, 17:35 (vor 64 Tagen) @ Susa nne

Vielen Dank fĂŒr eure Nachrichten.
Ich finde es schon belastend immer auf der Hut sein zu mĂŒssen ob nicht vielleicht wieder was mit dem Auge ist. Auch vor allem wenn es um Sport geht oder auch Fliegen, man möchte ja nicht auch noch etwas beeinflussen durch sein Verhalten. Bei mir sind auch beide Augen betroffen, links jedoch konnte es mit dem Laser schnell behoben werden.
Was ich schwierig finde ist zu unterscheiden welche Symptome von der Cerclage kommen und was evtl. doch davon auf eine erneute Ablösung hindeuten könnze. Aus Angst lÀuft man da lieber öfters zum Doc.
Annahme der Situation ist wichtig , fÀllt jedoch nicht immer so leicht.

3 Monate nach Netzhaut OP mit Cerclage

augenblick @, Samstag, 06. April 2019, 19:28 (vor 45 Tagen) @ Vi

Ich habe seit meiner Netzhautablösung und der Cerclage leider nur noch 4 Prozent Sehen. Ich habe vorher 100 Prozent gesehen, fĂŒr mich ist es, auch wenn es jetzt fast 4 Jahre her ist, immer noch sehr schwer. Eine Kontaktlinse hilft mir etwas, damit ich nachts nicht so geblendet werde und mit ihr komme ich auf 40 Prozent. Eine Brille hilft gar nicht.

LG Augenblick

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum