Entzündungen nach OP

KarinM, Donnerstag, 05. September 2019, 16:51 (vor 73 Tagen)

Hallo, ich hätte zwei Netzhautablösungen und zwei Ops hintereinander. Die erste Ablösung ist gut verheilt und die Entzündung war auch nach sechs Wochen in Ordnung. Bei dem zweiten Auge habe ich jetzt große Probleme und auch nach sechs Wochen ist das Auge immer noch bzw. wieder gerötet unterhalb und seitlich. Ich habe auch noch kleine Fäden im Auge und ich habe das Gefühl es wird einfach nicht besser. Meine Augenärztin weiß mittlerweile auch nicht mehr so richtig, was ich noch machen kann. Das letzte war, einfach alles weg zu lassen ich weiß nicht ob das etwas bringt. Ich habe zuvor ISOflox genommen und jetzt dann Floxal. Abends hatte ich immer ISO Flox Salbe. Ich werde diese aber jetzt einmal weglassen. Wer hat ähnliche Erfahrung gemacht? Viele Grüße

Entzündungen nach OP

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 05. September 2019, 17:04 (vor 73 Tagen) @ KarinM

Stellt sich die Frage ist das Auge gereizt und rot von den Fäden?
Oder als Nachwirkungen der OP?
Oder ist es wirklich eine Infektion?

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Entzündungen nach OP

KarinM, Donnerstag, 05. September 2019, 17:27 (vor 73 Tagen) @ KAtharina

Hallo, es war schon mal besser. Ich glaube auch nicht, dass das von den Fäden ist, denn die sind oberhalb. Eigentlich ist es wieder schlimmer geworden, seit die Augenärztin vor knapp anderthalb Woche mit dem Kontaktglas das Auge untersucht hat. Ich weiß aber nicht, ob es davon ist. Viele Grüße

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum