Fitness

Josie, Montag, 13. Januar 2020, 11:25 (vor 175 Tagen)

Hallo Zusammen,
ich lese schon seit einiger Zeit still mit. Ich hei├če Josie und bin 38 Jahre alt. Seit Februar letzten Jahres bin ich auch betroffen. NHA am rechten Auge. Leider war bei mir die Makula betroffen. Wurde in der Uniklinik Bonn operiert und habe sofort das ganze Programm bekommen PPV,├ľL,Kyro, neue Linse, Peeling,Katarakt etc. Kann nur nochKann noch Umrisse sehen, aber nichts mehr scharf. Erkenne Hand Handbewegungen. Auf dem linken Auge habe ich 2,20 Dioptrien und mit Brille 100 %Sehkraft. Auf dem rechten Auge hatte ich vorher 1,25 Dioptrien. Habe keine Diabetes oder Bluthochdruck. Ich vermute, dass die NHA durch einen Tritt meiner kleinen Tochter beim Wickeln kam. Hatte damals aber keine Beschwerden nach dem schmerzhaften Tritt und bin nicht zum Augenarzt. Die NHA wurde erst ├╝ber ein Jahr sp├Ąter festgestellt als ich unscharf gesehen habe. Hatte zuvor keine Lichtblitze, Ru├čregen, M├╝cken, Vorhang, Wand oder Nebel gesehen. Trotz Silikon├Âl im Auge hatte sich die Netzhaut aufgrund von Narbenbildung im Oktober erneut gel├Âst. Ich m├Âchte nun wieder etwas f├╝r meine Fitness tun und bin wie viele andere etwas ratlos. Die ├ärzte in der Uniklinik sagen au├čer Boxen, und Ballsport w├╝rde alles gehen. Die Augen├Ąrztin ist da vorsichtiger und sagt kein, Joggen und auch nichts was mit Kraft etc. zu tun hat. Ich habe an einen Ruderergometer gedacht, aber die Augen├Ąrztin meinte, dass sei ja auch mit Kraftsport verbunden. Alternativ k├Ąme f├╝r mich ein Crosstrainer infrage. Mein linkes Auge ist laut ├ärztin bisher unauff├Ąllig. Ich hoffe wirklich, dass so bitter es ist, der Tritt meiner kleinen Tochter f├╝r die NHA urs├Ąchlich ist. Die Uniklinik meinte die Ursache l├Ąsst sich nicht mehr kl├Ąren und meine Augen├Ąrztin sagte das eine NHA grunds├Ątzlich jeden Treffen kann. LG Josie

Fitness

Zoe, Aachen/NRW, Montag, 13. Januar 2020, 13:02 (vor 175 Tagen) @ Josie

Hallo Josie,

von der Benutzung von Ruderrger├Ąten habe ich hier schon gelesen, da wird Dir bestimmt jemand zu antworten!
Ich gehe schwimmen, fahre viel Rad und zur Zeit auch Yoga. Das Joggen habe ich aufgegeben.

--
Gru├č Zoe

Fitness

ANni18 @, Montag, 13. Januar 2020, 20:15 (vor 175 Tagen) @ Josie

Hallo Josie,
Ich hatte auch vor 1,5 Jahren 2 Abl├Âsungen (mit Makulabeteiligung etc.) und dann das weitere Programm..
meine Haus├Ąrztin hat mir ein Rezept f├╝r 50x Rehasport verschrieben- wie R├╝ckenschule etc. tut gut und man hat dadurch regelm├Ą├čigen Termin:) statt joggen mache ich inzwischen Nordic walking, Ich hatte mir in der Wartezeit auf den Platz zum Rehasport zus├Ątzlich einen gebrauchten Crosstrainer gekauft.
Katharina hat das Ruderger├Ąt auch schon gepriesen- der geh├Ârt je nach Intensit├Ąt eigentlich zur Gruppe der Cardiotrainer - es sind gleichm├Ą├čige Bewegungen.. schau dir z.B. Waterrower an
Schwimmen w├╝rde ich auf jeden Fall nur mit dichter Schwimmbrille - ich sollte letztes Jahr, aufgrund der Bakteriengefahr den Schwimmb├Ądern noch fern bleiben.
du kannst alles ganz langsam angehen und in dich ÔÇ×reinf├╝hlenÔÇť, manche ├ťbungen (z.B. Unterarmst├╝tz) mache ich auch heute noch einfach nicht mit.
Meine frühere AÄ meinte als Empfehlung - > nur erschütterungsfreien Sport der keinen roten Kopf macht:)
Langlauf statt Alpin ski usw.

Fitness

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Montag, 13. Januar 2020, 20:23 (vor 175 Tagen) @ Josie

Hallo Josie,

ich schlie├če mich Anni an.
Nichts mit Ersch├╝tterungen, keine Ruckartigen Bewegungen, nix wovon du einen roten Kopf bekommst, nicht zu viele Gewichte, bei mir merke ich, keine ├ťbungen mit Kopf nach unten.

Ich empfehle dir einfach erst einmal heraus zu finden was dir Spa├č machen k├Ânnte...

Fitnessstudio oder lieber zu Hause, Nordic Walking oder Schwimmen. Crosstrainer oder Ruderger├Ąt.
Zumba tanzen oder Sport mit der Wii.
Jedem liegt was anderes, und Sport der keinen Spa├č macht, den machst du nicht lange.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Fitness

Josie, Freitag, 17. Januar 2020, 08:33 (vor 171 Tagen) @ KAtharina

Vielen Dank f├╝r die schnellen Antworten. Ich pers├Ânlich pr├Ąferiere ja ein Ruderergometer. Ich war/bin nur etwas verunsichert, da die Augen├Ąrztin meinte, das sei ja auch eher Kraftsport und daher eher zu meiden. Ich bin sehr dankbar f├╝r diese Seite. Ich f├╝hle mich jetzt eher mit meinen ├ängsten und Sorgen verstanden. Bin noch sehr verunsichert und verzweifelt. Aus dem Nichts eine NHA, die dazu gef├╝hrt hat, dass ich auf dem rechten Auge nur noch 2-3%sehe und dass ohne nennswerte Vorgeschichte. Kein Bluthochdruck oder Diabetes oder starke Kurzsichtigkeit. Die letztendliche Ursache konnte mir niemand sagen. Zudem habe ich keine Symptome wie Blitze, Ru├čregen etc. gehabt. LG Josie

Fitness

Zoe, Aachen/NRW, Freitag, 17. Januar 2020, 20:05 (vor 171 Tagen) @ Josie

Hi Josie,
NHA aus dem Nichts, ich kann mir vorstellen, dass das in der Intensit├Ąt schockierend ist!
Allerdings ist die (jahre)lange Angst davor auch schockierend. Ich will damit hier aber nicht schlimm und schlimm vergleichen, oder schlimmer in den Raum werfen; nur erz├Ąhlen :-) .

Bist Du augen├Ąrztlich gut versorgt?

--
Gru├č Zoe

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum