TV-Tipp: ARD - Sa. 15.02. - W wie Wissen - Lichtblick LED?

Friedrich (NRW) @, D√ľren (NRW), Dienstag, 11. Februar 2020, 11:34 (vor 291 Tagen)

ARD - 15.02.2020 - 16:00 Uhr
W wie Wissen
Lichtblick LED? Zwischen Lichtkunst und Blendwerk


LEDs haben unseren Alltag l√§ngst erobert: Sie verbrauchen deutlich weniger Energie als Gl√ľhbirnen und sind dabei extrem lichtstark. 'W wie Wissen' blickt auf Licht und Schattenseiten von LED und Co.
Die Themen:

- Gefährliche Blendung - LED-Autoscheinwerfer können die Netzhaut schädigen
- Stoppt die Lichtverschmutzung! Kunstlicht macht die Nacht zum Tag - mit fatalen Folgen
- Laserkraft voraus! - Laser kommen vielerorts zum Einsatz: sogar zur Chemie-freien Unkrautvernichtung in einer nachhaltigen Landwirtschaft
- Feuerwerk 2.0 - so spektakulär sind Drohnen-Lichtershows mit LEDs

Moderation: Dennis Wilms
-
Quelle und weitere Infos:
https://programm.ard.de/TV/Themenschwerpunkte/Dokus--Reportagen/Wissensmagazine/Startseite/?sendung=281062658019045
-

Liebe Gr√ľ√üe

Friedrich

TV-Tipp: ARD - Sa. 15.02. - W wie Wissen - Lichtblick LED?

Blickpunkt68 @, Bayern, Freitag, 06. März 2020, 14:41 (vor 267 Tagen) @ Friedrich (NRW)

Hallo Friedrich,
nach zwei Netzhautablösungen auf einem Auge (mit Makulabeteilung) sehe ich mit diesem Auge nur noch ca. 12%.
Mein anderes Auge hat -6 Diopthrin, auch hier hintere Glask√∂rperabl√∂sung mit Tr√ľbungen vorhanden.

Nun möchte mein Arbeitgeber die gesamte Beleuchtung auf LED-Licht umstellen.

Seit den Operationen bin ich sehr lichtempfindlich und bekomme in Einkaufzentren/Supermärkten sehr schnell Augenschmerzen und Kopfweh. Das sehe ich im Zusammenhang mit diesem Kunstlicht.

Nun habe ich Angst, dass ich bei dem geplanten LED-Licht auch noch mehr Augen-Kopfschmerzen bekomme.
Kann mir jemand sagen, was ich machen kann; vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir die Angst nehmen. Ich wei√ü, das ist eigentlich kein Thema des Netzhautforums, aber es hei√üt √ľberall, der hohe Blaulichtanteil sch√§digt die Netzhaut. Und ich m√∂chte mein restliches Sehverm√∂gen nicht bewusst einem sch√§dlichem Licht aussetzen.
Vielen Dank f√ľr Euer Verst√§ndnis.

TV-Tipp: ARD - Sa. 15.02. - W wie Wissen - Lichtblick LED?

Friedrich (NRW) @, D√ľren (NRW), Freitag, 06. M√§rz 2020, 16:51 (vor 267 Tagen) @ Blickpunkt68

Hallo Blickpunkt68,

gut das Du schon vorab reagierst und Dir Hilfe suchst.

Ich gehe davon aus das eine Schwerbehinderung anerkannt ist. Dann wäre es sinnvol und wichtig Konkatkt mit dem zuständigen Integrationsamt aufzunehmen.

https://www.integrationsaemter.de/Aktuell/72c/index.html
Dort unter "Kontakt" die Postleitzahl der Arbeitstelle eingeben.

Sofern Du in einem größeren Betrieb oder im öffentlichen Dienst arbeitest kann der Behindertenbeauftragte sich konstruktiv einbinden.

Das sollte ausreichend sein um dich mit optimalem Licht
zu versorgen und auch den Arbeitgeber zu √ľberzeugen.

Sofern Du damit nicht weiterkommst, bitte erneut melden.

Viele Gr√ľ√üe

Friedrich

--
www.sehbehinderung.info
Informationen und Adressen f√ľr Menschen die akut oder schon l√§ngere Zeit eine Ver√§nderung ihrer Augen / Sehkraft wahrnehmen.
---

TV-Tipp: ARD - Sa. 15.02. - W wie Wissen - Lichtblick LED?

one eye88, Samstag, 07. März 2020, 09:01 (vor 266 Tagen) @ Friedrich (NRW)

Hallo Blickpunkt68

Ich w√ľrde dir zus√§tzlich, falls du Brillentr√§ger bist Zeiss Gl√§ser mit Blaulicht Filter, zum Schutz empfehlen, falls nicht eh schon vorhanden.

Glaube das es diesen auch schon in Kontaktlinsen gibt,
bin mir aber nicht sicher.

Habe das leider selbst bei der letzten Brille verabsäumt, mir das machen zu lassen, aber die Thematik kam erst nach meiner akuten Glaskörperabhebung mit Loch auf.

Aber die Filterqualität ist enorm, und der Aufpreis bei ist nicht Mal der Rede wert.

Liebe Gr√ľ√üe one eye88

TV-Tipp: ARD - Sa. 15.02. - W wie Wissen - Lichtblick LED?

one eye88, Samstag, 07. März 2020, 09:27 (vor 266 Tagen) @ one eye88

@ Blickpunkt68

Hier noch ein paar kleine Dinge die ich seither f√ľr meine Augen tue.

Gesunde Ernährung

Viele Lebensmittel die Basisch sind, helfen den Körper
zu entgiften und Schadstoffe einzudämmen.

Ich esse zum Beispiel morgens frisches Obst, Apfel Clementinen, frisch gepressten Zitronensaft.

Mittags dann die erste Ladung Gem√ľse, einen Mix aus Karotten, Gurken, Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Tomaten.

Nat√ľrlich darf auch ein bisschen Fleisch nicht fehlen, aber eben in Ma√üen.

Frischer Fisch sollte auch auf dem Speiseplan stehen, reich an Omega3 Fettsäuren, aus welcher die Netzhaut zu einem Großteil besteht.

Und Abends dann nat√ľrlich auch wieder eine Ladung Gem√ľse.

Zusätzlich nach dem Essen, morgens eine Omega3 Kapsel reichen die vom DM.

Viel Bewegung!!!! Es reicht ein ausgedehnter Spaziergang. Bei starker Sonneneinstrahlung Sonnenbrille mindestens UV 400, entweder Überziehbrille oder getönte Gläser.

Es gibt nat√ľrlich noch einiges mehr aber, das w√ľrde den Rahmen hier sprengen.

Ich kann nur noch abschließend sagen, dass mir diese drastische Umstellung auf meinem Gesunden Auge eine dauerhafte Sehkraft Verbesserung beschert hat, von 80-90Prozent auf 110 Prozent und das egal zu welcher Tageszeit, mein allgemeines Wohlbefinden war noch nie besser, und die Lichterscheinungen die ich nach dem Lasern hatte vollkommen verschwunden sind.

Zusammenfassend, es gibt keine 100 Prozentige Prophylaxe, da das Problem zumeist mechanisch Bedingt ist, aber man kann trotzdem einiges dazu beitragen, seine Augen lange Gesund zu erhalten.

Hier muss jeder seinen Weg f√ľr sich selbst finden, einfach ein bisschen ausprobieren was hilft.

Liebe Gr√ľ√üe und alles Gute

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum