Gelaserter Netzhaut Riss

Anjam, Sonntag, 01. März 2020, 20:28 (vor 125 Tagen)

Vor einer Woche wurde nein rechtes Auge gelasert.

Mein Doc hat mir erklärt ich habe eine Falte in der Netzhaut die sich auf den Glaskörper gelegt geklebt hat, er hat rund um diese Falte jetzt laserpunkte narbe gesetzt und er sagt weil ich immer noch diese Blitze sehe das wäre normal weil die Netzhaut zieht.

Er sagte es könne sein das die Falte sich ohne Probleme von alleine löst.
Es könnte sein dass die Falte reißt.
Wie ihr wisst leide ich unter anderem an einer Angststörung.
Dieses blitzen macht mich kirre,
er sagte es könne auch sein das nichts passiert und das so hält.
Aber immer mit diesen Blitzen?
Wie geht ihr damit um, habt ihr auch so etwas?
Lg Anja


Editiert K.

Gelaserter Netzhaut Riss

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Sonntag, 01. M√§rz 2020, 20:35 (vor 125 Tagen) @ Anjam

Ganz kurz, bitte bearbeite deinen Eintrag hinsichtlich Groß- und Kleinschreibung und Interpunktion.
Siehe Forenregeln, dein Eintrag ist f√ľr viele Sehbehinderte Teilnehmer so nicht lesbar und dir entgehen somit eventuelle Antworten.

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Gelaserter Netzhaut Riss

Anjam, Sonntag, 01. März 2020, 20:46 (vor 125 Tagen) @ KAtharina

Entschuldige Bitte !
Soll ich alles nochmal neu schreiben ?!

Gelaserter Netzhaut Riss

rop @, Sonntag, 01. März 2020, 21:53 (vor 125 Tagen) @ Anjam

Hi Anja,
Du hast (hattest ?) eine Stunde Zeit,
deinen Eintrag zu editieren.

Ich lese bei deinem Beitrag viel Panik
heraus.

Du kannst nur abwarten, wie der Heilungsprozess der neuen Laserpunkte jetzt verläuft.

LG ROP

Gelaserter Netzhaut Riss

Anjam, Montag, 02. März 2020, 05:47 (vor 125 Tagen) @ KAtharina

Guten Morgen liebe Katharina
Könntest du so nett sein den meinen Post mit den Fehlern zu löschen .
Vielen lieben Dank!
Ich werde ihn heut Abend neu und richtig erstellen.
Danke .

@ Anja

Wolfram (DD) @, Dresden, Montag, 02. März 2020, 08:07 (vor 125 Tagen) @ Anjam

Guten Morgen Anja,

ich gucke mir das mit dem Eintrag "ausbessern" im Laufe des Tages mal an - im Moment schaffe ich es nicht auf die Schnelle.

Wie Rop schon schrieb - man hat 1 Std. Zeit, seinen eigenen Beitrag zu editieren; wenn darauf aber schon geantwortet wurde, nicht mehr.

Wenn ein Beitrag gelöscht werden soll, werden alle anhängenden Einträge mit gelöscht! Geht also nicht so einfach.

Achte bitte in Zukunft auf die Hinweise in den Forenregeln (Groß-/Kleinschreibung, Zeichensetzung etc.)
Es liest sich sonst wirklich sehr schwer.

--
herzliche Gr√ľ√üe aus Dresden
Wolfram

gelaserte Netzhaut

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Montag, 02. M√§rz 2020, 08:18 (vor 125 Tagen) @ Wolfram (DD)

Beitrag editiert.

Anja, es ist so wie dein Doc sagt, es kann etwas passieren, muss aber nicht.
Und das kann leider niemand Voraussagen.
Deine Chance ist dich auf den Notfall, sollte der eintreten, vorzubereiten, du weißt auf was du achten musst, kannst vorher schauen welche Klinik in deiner Nähe gut ist und entsprechend schnell dort sein.
Dir zu sagen dass du ruhig blieben sollst, und dass Stress und Angst auch Photopsien machen können wird dir wahrscheinlich nicht weiter helfen.

Da Du unter einer Angststörung leidest kann ich dir nur empfehlen eine Therapie in Anspruch zu nehmen falls du das nicht bereits tust.
Mir hat das damals sehr geholfen, was nicht heißt, dass ich keine Angst oder Panik mehr habe, aber ich kann damit umgehen.
Alles Gute!

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

@ Anja

Anjam, Montag, 02. März 2020, 10:34 (vor 125 Tagen) @ Wolfram (DD)

Ich m√∂chte mich vielmals f√ľr die Unannehmlichkeiten entschuldigen.
Sorry.
Wird nicht wieder vorkommen!

@ Anja

Wolfram (DD) @, Dresden, Montag, 02. März 2020, 14:48 (vor 125 Tagen) @ Anjam

Hallo Anja,
nun mach Dir mal keine Gedanken - ist nix passiert.
-> Kategorie "Schönheitsfehler" :-) Unannehmlichkeiten
sind was anderes.

Zum Beispiel die Angsterkrankung!
Die beherrscht mich auch schon seit Jahren. Jede Unsicherheit ist ein neues "Pulverfaß"
Ob nun √Ėl im Auge oder "unsichere" Netzhaut; oder etwas ganz anderes.
Ich hoffe, daß Du jemanden hast, der Dir hilft. Und sei es "nur" ein verständnisvoller Augenarzt.

--
herzliche Gr√ľ√üe aus Dresden
Wolfram

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum