Zurück ins Arbeitsleben

Ellen N., Dienstag, 02. Juni 2020, 07:48 (vor 39 Tagen)

Hallo, an alle Betroffenen,
Ich wurde im März nach einer Netzhaut ablösung operiert. Mit Entfernung des Glaskörpers und neue Linse. Nach einem langen Heilungsprozeß, muß ich bestimmt bald wieder arbeiten gehen. Ich bin in der Reinigung und Hauswirtschaft in einem Seniorenheim tätig.Mich würde interessieren, ob es da auch Verhaltensregeln noch zu beachten gibt. Oder kann man wie vorher weitermachen. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht.Liebe Grüße.

Zurück ins Arbeitsleben

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Dienstag, 02. Juni 2020, 20:15 (vor 38 Tagen) @ Ellen N.

Guten Abend Ellen,
ich würde Dir einfach die Verhaltensregeln der Website empfehlen.
Vielleicht kannst du ja auch erst einmal eine Wiedereingliederung machen um zu schauen was geht und wie Belastbar Du bist.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Zurück ins Arbeitsleben

Lena86 @, Bonn, Mittwoch, 03. Juni 2020, 06:23 (vor 38 Tagen) @ KAtharina

Hallo Ellen,
Ich kann natürlich nur von meinen Erfahrungen berichten, aber ich bin jedes Mal nach meinen NHA wieder schnell arbeiten gegangen. Ich hatte 3 OPs (Plombe, PPV mit Gas und PPV mit Öl) und bin zB zwei Wochen nach einsetzten des Öls wieder zur Arbeit gegangen. Ich arbeite im Krankenhaus, mache allerdings keine körperlich schwere Arbeit.
"Geschont" habe ich mich eigentlich nie, ich mache auch ganz normal Wochenend- und Nachtdienste. Ich hab aber auch rechts noch ein komplett gesundes Auge und links einen Visus von immerhin 0,4.Das schränkt zwar mein 3D sehen etwas ein, aber ich hab mich schnell daran gewöhnt.

In einem Monat steht bei mir die Öl-Ex OP an, danach werde ich mit eine etwas längere Auszeit gönnen. Aber ohne Komplikationen würde ich jetzt auch nicht länger als 3-4 Wochen Krankenstand planen.
Ich bin da vielleicht eine Ausnahme hier im Forum, wollte aber dennoch mal berichten dass man trotz NHA auch noch uneingeschränkt berufstätig sein kann (natürlich immer vor dem Hintergrund, dass es einem damit gut geht und man keine Beeinträchtigungen hat).
Liebe Grüße und alles Gute!
Lena

Zurück ins Arbeitsleben

Ellen N., Mittwoch, 03. Juni 2020, 09:19 (vor 38 Tagen) @ Lena86

Lieben Dank für die Antwort. Alles Gute weiterhin.:-)

Zurück ins Arbeitsleben

Ellen N., Mittwoch, 03. Juni 2020, 09:15 (vor 38 Tagen) @ KAtharina

Lieben Dank für die liebe Antwort. Ich habe auch schon über den Weg über die Wiedereingliederung nachgedacht. Da ich körperlich schwer arbeiten muß, schwer heben ständig gebückt, gehockte Haltung. Auch habe ich noch Probleme mit dem Sehen des re Auges. Sehe alles immer noch verschwommen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum